ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Filtering by Category: Vollmond Astrologie 2018

Zwilling-Vollmond am 23. November 2018: Neue Informationen & Neue Türen

Dieser Mond auf 0 Grad Zwilling ist eine Aufforderung zur Offenheit. Verteidige nicht, was du glaubst, sondern sei offen für neue Informationen. Es ist Zeit, deine Weltsicht zu überprüfen. Denn dein Glaube beeinflusst deine Realität!

Welche Tür wirst du öffnen? Photo: Robert Anasch/Unsplash

Welche Tür wirst du öffnen? Photo: Robert Anasch/Unsplash

Veränderung

Der Zwilling-Vollmond markiert einen riesigen Energie-Wechsel zwischen dem 22. – 26. November. Merkur, der Herrscher des Vollmonds, ist rückläufig. Das bedeutet, wir müssen über vieles gerade nochmal nachdenken. Zudem kann es im Alltag zu merkwürdigen, verwirrenden oder zeitraubenden Situationen kommen. Plötzliche Stornierungen, Umbuchungen, Rücksendungen oder verlorene Post, Probleme mit elektronischen Geräten… Dasselbe gilt aber auch für falsche Informationen oder Glaubensätze: sie können noch viel gravierendere Konsequenzen haben.

Bestimmt

Ein Teil des Durcheinanders sind unerwartete, teilweise karmisch oder zwingend anmutende Treffen. Diese Treffen werden eventuell Fehler in deinem Denken und deinem Umgang mit anderen offenlegen. Sie können dir etwas beibringen, wenn du offen dafür bist; sogar Probleme und Enttäuschungen legen die Basis für einen besseren Neustart. Und einige Begegnungen oder Nachrichten können sich als extrem glückbringend und zukunftsträchtig herausstellen!!

Verschwörung oder Theorie?

Durch das Merkur/Neptun Quadrat werden viele parawissenschaftliche, „verschwörungstheoretische“ oder bisher verborgene Informationen an die Oberfläche gespült, aber auch Desinformation und Lügen! Unterscheidungsvermögen ist entscheidend. Finde eine Balance zwischen Genauigkeit bzw. Überprüfen von Fakten und Quellen und der Offenheit, alte Denkweisen und Weltbilder umzustürzen.

Wackliger Boden

Fakt ist: Da viele Strukturen unserer Gesellschaft von Soziopathen für Soziopathen entwickelt wurden, gibt es hinter den Kulissen bizarre Intrigen und Machtspiele, auf die ein normaler Mensch nie kommen würde. Deshalb ist vieles wahr, was als „Verschwörungstheorie“ abgestempelt wird; aber sehr vieles ist auch unwahr, komplett irreführend, oder wirklich irre! Die Mainstream-Medien haben ihre eigenen blinden Flecken, politischen Leitlinien und Agendas, die Nachrichten verzerren.

Stolperfallen

Diese Themen ziehen sich bis ins Private. Sie beeinflussen dein Bild der Welt, und das, was du für möglich oder unmöglich hälst. Gleichzeitig gibt es Rückkopplungen; wie du dich fühlst, beeinflusst, wie du die Nachrichten aufnimmst. Spiegelt deine Politikverdrossenheit vielleicht eine tiefergehende Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht in deinem Leben? Achte auf dein Weltbild. Täglich entwerfen wir uns und unsere Möglichkeiten neu. Was für Beschränkungen hast du? Kannst du dir etwas anderes vorstellen?

Paradies

Unter dem Durcheinander gibt es nämlich gerade eine Straße ins Paradies für die, die die Möglichkeiten erkennen. Du kannst Wohltäter treffen, und Boten, die bestimmte Erkenntnisse und Informationen bringen, die in der Zukunft vielleicht sehr schöne Früchte tragen. Dieser Mond ist inspirierend und bringt eine riesige Leinwand in dein Leben – was willst du darauf malen?

Jupiter

Jupiters Einfluss in den nächsten zwei Wochen ist RIESIG! Der größte Planet in seinem Heimzeichen sorgt für mehr Gerechtigkeit, und öffnet Türen - teilweise können diese Türen dich in unvorstellbar schöne neue Leben führen. Für jeden sollte diese Zeit zumindest eine wirklich positive Begegnung, Nachricht, Empfindung oder Erfahrung bringen. Mit Augenmaß lässt sich jetzt richtig viel anschieben. Nur überprüfe vorher, ob alles stimmt, oder ob ein Angebot oder eine Person betrügerisch ist. Und möglichst keine Verträge vor 8. Dezember unterschreiben.

Beziehungs-weise

Venus steht noch bis Januar unter starkem Druck; vermutlich sind Liebe und Beziehungen einer der Bereiche, in denen du deine Glaubenssätze unbedingt überprüfen solltest. Hier kannst du mit Durchbrüchen rechnen und dein Wertesystem wirklich verändern. Achte darauf, was du für möglich und unmöglich hälst, und welche Muster oder Partnertypen du immer wieder anziehst.

Episch

Erwarte Einsichten, Geistesblitze und neue Werte in epischem Maßstab in den nächsten 2 Wochen. Jupiter vergrößert alles. Gleichzeitig werden sich viele Dinge erst endgültig klären, wenn Merkur ab dem Nikolaustag wieder direkt geht. Im Dezember verändert sich nochmal sehr viel – nutze die Magie bis Ende November!!

Frohen Vollmond.

Der Fische-Vollmond am 26. August 2018 – Tief Verbunden

Dieser Vollmond bringt einige sehr schöne, harmonische Aspekte, ohne dabei statisch zu werden. Im Gegenteil, es liegt viel Aufregung in der Luft, Gefühle, Leidenschaft und der Wunsch, aus alten Lebensweisen auszubrechen und in eine brandneue Zukunft zu springen.

Tauch' ins Leben ein: Trennung gibt es nicht.             Foto: Finn Gross Maurer / Unsplash

Tauch' ins Leben ein: Trennung gibt es nicht.             Foto: Finn Gross Maurer / Unsplash

Altes & Neues

Im Hintergrund dieses Mondes wirkt ein schöner und konstruktiver Kontakt von Saturn und Uranus. Das ist ein seltener Aspekt, der 2017 in den Feuerzeichen, und in diesem Jahr in dem frühen Steinbock und frühen Stier vorkommt. Du kannst bestehende Strukturen oder Hierarchien nutzen, um deinen individuellen Weg und deine zukunftsweisenden und originellen Ideen voranzubringen.

Schutz

Die frühen Stiere und Skorpione, die seit Mai von Uranus' Aufenthalt in oder gegenüber von ihrem Zeichen erschüttert wurden, bekommen bis Oktober/November 2018 viel Unterstützung von Saturn. Deshalb schaffen sie es, das Neue mit dem Alten, das Sprunghafte mit dem Stabilen, und Freiheit mit Sicherheit zu verbinden. Zumindest dieses Jahr!

Einfach Sein

Die Sonne in früher Jungfrau verbindet sich mit diesem harmonischen Aspekt. Menschen mit Planeten oder Punkten in frühem Stier, Steinbock, Jungfrau und Fischen brauchen nicht viel zu tun, um zu schweben. Jede/r kann merken: Die Erde trägt mich - ich brauche einfach nur zu SEIN. Werde dir der physischen Realität bewusst, die dich trägt - deines Körper und der Erde. Das sind die einzigen Konstanten, solange du lebst. Was brauchst du mehr?

Ohne Netz

Der Mond in den frühen Fischen fügt noch Mitgefühl, Träume, Kreativität und Romantik hinzu. Es fühlt sich an, als ob man ausnahmsweise mal richtig loslassen kann, ohne Sicherheitsnetz, weil man sich trotzdem aufgehoben fühlt. Selbst wenn du sterben würdest, wärst du sicher. Wir sind nicht nur auf der Erde zu Hause, sondern wir haben auch ein viel größeres Zuhause im Geiste, im Unbekannten, im Kosmos, in göttlicher Liebe (und das Göttliche hat viele Gesichter…).

Tiefere Quellen

Dieses Gefühl ist ein dringend benötigtes Gegenmittel, gegen die Angst und die sehr realen materiellen Probleme, die immer mehr Menschen heimsuchen. Von 2018-2020, den Jahren mit Saturn und Pluto in Steinbock, wird das nicht besser werden. Aber es gibt mehrere Faktoren, die auf einen Ausweg hinweisen. Einer davon ist Neptun in den Fischen, seinem Heimatzeichen. Mitgefühl und die Verbindung zu einer höheren Macht, höherer Weisheit und zu allem Lebendigen, sind entscheidende Kräfte jetzt und in den nächsten Jahren. Der Vollmond wird dir eine Vorahnung geben!

Abgesehen davon ist die Zeit um den Vollmond auch eine wohlverdiente Pause nach diesem intensiven Sommer. Dennoch gibt es ein paar Fallstricke zu beachten. Sie haben viel mit Beziehungen, Frustration, Kontrolle und Geld zu tun.

Erschüttert

Mars ist sehr stark, weil er weniger als zwei Tagen nach dem Vollmond wieder direkt geht. Eine Verbindung zu Pluto und ein schwieriger Aspekt zu Venus zeigen, dass die Dinge um den Vollmond herum konfliktgeladen werden könnten. Ein Ausbruch von Frust oder Wut könnte die romantische Stimmung jäh erschüttern. Sei vorsichtig: die Sonne in unbehaglichem Kontakt zu Chiron macht alle empfindlicher und verletzlicher. Du könntest bei jemand dessen Ur-Trauma neu auslösen, oder deine tiefsten Wunden könnten sich bemerkbar machen.

Dunkle Seiten

Venus und Plutos Verhältnis ist während des Vollmonds angespannt. Das gießt Öl ins Feuer. Es macht dich leidenschaftlicher, aber mit der Gefahr, obsessiv oder zu nachdrücklich zu werden. Venus/Pluto hat Angst, zu verlieren, was sie lieben, und kann in die dunkle Seite des Begehrens abgleiten. Achte darauf, nicht anhänglich oder manipulativ zu werden. Beobachte auch alle dominanten Tendenzen, die sich nicht verspielt, sondern real anfühlen. Dieser Aspekt kann sehr tiefe Verbundenheit bringen, aber nur, wenn man es wagt, sich den eigenen Abgründen zu stellen.

Unklar

Vorsicht auch, denn: Ein merkwürdiger Merkur/Neptun-Aspekt könnte dich zum Tagträumen bringen, oder unangenehme Wahrheiten über etwas oder jemanden auszublenden. Oder du schwebst einfach noch mehr… Trotzdem: Triff wenn möglich keine wichtigen Geschäftsentscheidungen rund um den Vollmond. Und kauf‘ auch nicht dein Traumauto bei dem netten Gebrauchtwagenhändler um die Ecke... ;)

Balance

Um den Vollmond herum können dir Beziehungen sehr viel Liebe, Vertrautheit und Zärtlichkeit geben, oder Stress – oder vielleicht beides. Vielleicht willst du Liebe und Nähe so sehr, dass du aufdringlich wirst oder zu nachgiebig. Versuch‘ im Gleichgewicht zu bleiben, "opfere" nichts Wichtiges, um mit jemandem zusammen zu sein. Denn bei diesem Mond geht es nicht in erster Linie um Romantik.

Verbunden

Es geht darum, sich wieder mit der Erde zu verbinden und wirklich vollständig hier anzukommen. Es geht darum, die Verbindung mit allem Leben zu spüren. Ja, sogar mit der Wespe auf deinem Teller. Wirklich anzukommen heißt, sich in der materiellen Realität zu veranktern UND im Bewusstsein für die Verbindung zwischen allem, was lebt. Spür‘ die Erde, diese komplexe Intelligenz, die jeden Atemzug und jeden Schritt erst möglich macht. Dieses Bewußtsein wirst Du brauchen, um Echtes von Fälschung, deine wahren Bedürfnisse und Wünsche von dem, was die Welt dir unermüdlich zu verkaufen versucht, Natur von Künstlich. Und damit kommst Du durch die nächsten Jahre.

Froher Vollmond, schönes Schweben und gutes Ankern.

Steinbock Vollmond 28. Juni 2018 - Erarbeite Dir, Was Du Wirklich Willst!

Dieser Vollmond bringt gemischte Gefühle. Es ist Sommer, und wir wollen nach all den Turbulenzen der letzten Monate einfach nur Urlaub machen. Die Jahre 2018-2020 verlangen jedoch, dass wir unser Leben auf einem viel solideren, erfolgreicheren und authentischeren Fundament aufbauen als bisher. Und das erfordert Arbeit, und dass wir uns um die Dinge kümmern.

Manchmal muss man selber anpacken...                                    Foto: Jesse Orrico / Unsplash

Manchmal muss man selber anpacken...                                    Foto: Jesse Orrico / Unsplash

Erinnerung

Vermutlich wirst du um diesen Vollmond herum, und in den nächsten zwei Wochen, an deine langfristigen Pläne erinnert. Nutz diese Zeit für ein erstes Resümee, was du bereits erreicht hast und was du noch tun musst. Wenn deine Pläne nicht solide sind oder mit deinen wahren Wünschennicht  übereinstimmen, können Hindernisse und Schwierigkeiten aus dem Nichts auftauchen. Ehrlich gesagt: Egal was passiert, irgendetwas wird vermutlich schwieriger als du dachtest. Bleib trotzdem am Ball!

Selbstmitleid

Zwei weitere Aspekte zum Vollmond schlagen zwei Wege vor: Ein Quadrat zu Chiron ist eine Warnung, dass du auf jegliches Hindernis zu emotional und mit Selbstzweifeln reagieren könntest. Deine Reaktionen können übertrieben sein, ein kleiner Rückschlag könnte sich wie "Ich werde es nie schaffen" anfühlen. Pass auf, nicht in Gefühlen tiefer Hoffnungslosigkeit zu versinken, und statt dessen einen praktischen Schritt zur Lösung des Problems zu gehen. Es ist nicht so schlimm, wie es sich anfühlt.

Um etwas Bitten

Der andere Aspekt, Unterstützung von Uranus, zeigt, dass ein origineller und ungewöhnlicher Ansatz bei der Lösung anstehender Probleme Wunder wirken kann. Vielleicht gibt es ein Gadget auf dem Markt, das dein technisches Problem in einer Sekunde behebt, und alles, was du dazu wissen musst, steht im kostenloses YouTube- Tutorial. Unterstützung kann auch von Vereinen, Freunden und Netzwerken, sogar von Fremden, kommen. Sei weniger steif und trau dich, andere um Hilfe zu bitten!

Familienangelegenheiten

Die Achse Steinbock/Krebs bringt auch Themen zum Thema Altern, Kinder und Eltern, Haushalt und Familie versus Karriere. Deine Eltern könnten plötzlich mehr Hilfe brauchen, oder Sorgerechtsthemen könnten hochkochen. Und leider setzt sich der Trend, dass wirtschaftliche und politische Härten den "einfachen Menschen" überall auf der Welt das Leben immer schwerer machen, vermutlich auch mit diesem Mond fort. Donald Trumps Politik der Familientrennung ist ein Beispiel dafür.

Echos der Vergangenheit

Statt Familien zu schützen (Krebs), versuchen Politiker überall, Menschen in Gruppen aufzuteilen, indem sie Bürokratie, Strafverfolgung und autoritäre Herrschaft (Steinbock) nutzen, um unmenschliche Praktiken umzusetzen. Es ist ein seltsames Omen, dass dieser Vollmond genau auf Adolf Hitlers Mond und Chiron fällt. Hitler nutzte die Macht des Staates brutal, um seine eigenen tiefen Verletzungen, Gefühle der Entwurzelung und des Mangels an emotionaler Wärme auszugleichen (Chiron in Cancer gegenüber Moon in Capricorn in seinem Geburtshoroskop). Das sollte ein Warnzeichen sein!

Ganz Persönlich

In deinem Privatleben kann es sein, dass du bemerkst, dass deine Pflichten und selbstgeschaffenen Strukturen, wie ein bestimmter Job, bestimmte Verantwortlichkeiten oder Loyalitäten, dich davon abhalten, Zeit mit deinen Kindern oder mit Menschen zu genießen, die du liebst und die dir nahe stehen. In diesem Fall liegt es bei dir, Maßnahmen zu ergreifen und langfristig zu planen, wie du die Situation ändern kannst.

It's Hard To Party

Venus in Löwe zeigt, dass wir eine gute Zeit haben können; wir wollen Liebe, Spaß, Wärme. Allerdings fühlt sich der Beziehungsplanet etwas unwohl in Opposition zu Mars, im Quadrat zum Jupiter und einem unkomfortablen Aspekt zum Neptun. Du könntest in Exzesse verfallen; zu fordernd sein, oder dich über jemanden, den du liebst, täuschen. Dies nächsten 2 Wochen sind eher streng als verwöhnend. Nutze sie, um das Deck aufzuräumen und dich auf den Juli vorzubereiten, wenn die beiden ersten Sommerfinsternisse das Boot RICHTIG ins Schwanken bringen werden!

Überraschung!!

Erwarte unerwartete und potenziell schockierende Nachrichten zwei oder drei Tage nach dem Vollmond (Merkur Quadrat Uranus) - ein weiterer Grund, im Vorfeld aufzuräumen. Im Juli gibt es viele Planeten, die stillstehen oder rückläufig gehen, Mars ist am Südknoten.... Es ist sehr empfehlenswert, Selbstdisziplin anzuwenden, und unter Stress nicht unreflektiert in alte Verhaltensmuster zu fallen. Verantwortung übernehmen ist entscheidend, um gut durch den Sommer zu kommen.

Lausch' der Magie

Die nächsten 2 Wochen bringen auch schöne Aspekte mit sich. Wir haben eine Unterströmung von reiner Magie, die durch alles fließt. Du darfst nur nicht zu gestresst sein, um dich darauf einzulassen. Stress wirkt wie eine Störfrequenz auf den Fluss des Lebens und die Wunder, die auf seinen Wellen schwimmen. Deshalb; egal, was passiert, komm immer wieder in den Fluss, oder du kannst die Magie nicht spüren.


Happy Full Moon!!

Übersetzt mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator