ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Filtering by Category: Astrologie

Vollmond in Waage am 19. April 2019 – Auferstehung

Dieser Vollmond ist der stärkste des Jahres. Er fasst die Themen zusammen, die uns 2019 und 2020 beschäftigen, und bringt Dinge an die Oberfläche… Ostern ist dieses Jahr ein echtes Erlebnis, denn wir können aus etwas auferstehen & etwas ganz Neues beginnen!

Zeit für Veränderung… Image: Suzanne D. Williams/Unsplash

Zeit für Veränderung… Image: Suzanne D. Williams/Unsplash

Fingerzeig

Dieser Waage-Vollmond ist ein sehr seltenes Phänomen: der 2. Vollmond in einem Zeichen. Zwei Waage-Vollmonde hintereinander lenken den Fokus sehr stark auf Beziehungen, und Sozialverhalten generell. Wie wollen wir zusammenleben, wie verhälst du dich, was teilen wir und wo wollen wir selbständig sein?

Neue Werte

Der Vollmond erhellt die Veränderungen, die notwendig sind, um genau diese neuen Entscheidungen und sozialen Konstellationen umzusetzen. 2019/20 findet ein tiefgreifender Wandel statt. Wir müssen effizienter, nachhaltiger, wahrer leben, und den wirklich wichtigen Dingen im Leben mehr Wert geben!

Gewitter

Diese Veränderungen passieren teilweise langsam im Hintergrund, teilweise kommen sie blitzartig. Dieser Vollmond gegenüber von Uranus bringt Blitze: schnelle Kehrtwendungen, Einsichten, Umschwünge. Wenn der Mond, schon am Freitag, in Skorpion wechselt, und Uranus direkt gegenübersteht, können diese Blitze auch zerstörerisch und schockierend sein. Die Zeit von Mittwoch bis Montag wird unberechenbar!

Ein Neues Leben

Dazu kommt, dass am Tag nach dem Vollmond auch die Sonne das Zeichen wechselt, in Stier, und dort direkt auf Uranus trifft. Das vervielfacht den Einfluss des Mondes!! Ostern kann dieses Jahr eine Art Epochenumbruch werden – zumindest in einem Lebensbereich im Privaten, und in der größeren Welt in vielen überraschenden, schockierenden Ereignissen, besonders Aufdeckung von Machtmissbrauch, Besitzständen, oder Intrigen.

Konfliktpotential

Gibt besonders Acht auf Konflikte zwischen Familie und deinen anderen Beziehungen. Der Mond und Venus sind in einem merkwürdigen Aspekt zueinander. Dominante Frauen, vor allem Mütter, können ein Problem darstellen; es ist eine Zeit, in der es vielleicht besonders schwerfällt, sich von Bindungen zu lösen; schau genau hin, was du wirklich möchtest, und was andere von dir wollen! Vorsicht auch vor Heißhungerattacken auf Süßes, und emotionaler Anspruchshaltung.

Umbruch

Diese Themen werden noch wichtiger, weil Beziehungsplanet Venus offizielle Herrscherin dieses Vollmondes ist. Am Freitag/Samstag ist sie ausgerechnet auf dem schwierigen letzten Grad von Fische, und wechselt dann in Widder. Epochenbruch auch hier. Ein sehr deutlicher Umschwung in sozialen Situationen, und in dem, was wir wollen – vermutlich geht es um mehr Freiheit, du selbst zu sein – oder eine offenere Art, Liebe zu zeigen. Am Freitag und Samstag kann aber erstmal etwas passiert, was zu tiefer Verunsicherung, oder Traurigkeit, vielleicht der Enthüllung eines Familiengeheimnisses, oder einer Wahrheit über eine Beziehung führt – und/oder eine Art Erlösung bringt…

Die Waage halten

Heilung ist definitiv möglich am Osterwochenende, und in den nächsten 2 Wochen. Merkur auf Chiron in Widder (zum ersten Mal seit über 40 Jahren..!!!) bringt die Möglichkeit, sich selbst mehr zu fühlen, und sich von anderen abzugrenzen. Um heute eine glückliche Beziehung zu haben, muss die Waage zwischen den Partnern ausgeglichen sein; jede/r braucht Unabhängigkeit und Nähe, keiner sollte sich für den anderen aufopfern. Diese Erkenntnis, dass das Selbst die Basis für eine Beziehung ist, und nicht die Beziehung die Rettung vor den Problemen des Selbst, kann schmerzhaft sein, ist aber letztlich heilsam!!

Zeit zu Schlüpfen

Du kannst sehr viel umwandeln an diesem Wochenende; tiefe alte Wunden können heilen, Raupen zu Schmetterlingen werden. Ostern ist nicht umsonst das Fest, das den Frühling feiert, das Leben, das Wiedererwachen nach einem langen Winter.

Froher Vollmond, und frohe Ostern!




Widder Neumond am 5. April 2019 – Wähle die Freiheit!

Der Widder-Neumond 2019 ist der erste seit 9 Jahren ohne Uranus in Widder. Wir haben viele Lektionen zu unserer eigentlichen Identität bekommen. Jetzt stellt sich die Frage, ob wir sie umsetzen, oder in Altes zurückfallen.

Zeit für Flügel. Bild: designecologist / Unsplash

Zeit für Flügel. Bild: designecologist / Unsplash


Woman in Chains

Dieser feurige Widder-Mond fällt in ein Sternbild, die eng mit einer der wichtigsten Sagen verbunden ist, Konstellation Andromeda. Andromeda wurde an einen Felsen gekettet und sollte einem Seeungeheuer geopfert werden, weil ihre Mutter Neptun beleidigt hatte. Der Held Perseus, schnell durch Merkurs Flügelschuhe, rettete sie in letzter Minute.

Geschichtenerzähler

Andromedas Ketten symbolisieren die unhinterfragten Geschichten und Glaubenssätze, die uns an Situationen fesseln, die wir nicht wirklich wollen. Menschen sind Geschichtenerzähler; wir brauchen Geschichten, um uns im Leben richtig auszurichten. Die alten Mythen enhielten immer einen wahren Kern; sie waren eine Möglichkeit, die Schöpfung und Kraft der Erde, und die Verbindung zwischen Menschen und allen anderen Tieren und Pflanzen zu verstehen.

Lügner

Mit dem Einbruch des Patriarchats und der monotheistischen Religionen wurden die Mythen von der Wahrheit abgekoppelt. Ein Beispiel ist die Schöpfungsgeschichte des Alten Testaments, in der Gott Eva aus Adams Rippe schafft; eine Verkehrung der Tatsache, dass Frauen Kinder gebären, und die Macht haben, Leben zu geben. Diese Verzerrung war notwendig, um den Menschen eine annehmbare Erklärung für eine Ideologie zu geben, die Frauen und die Natur ausbeutete statt sie zu ehren.

Natürliche Intelligenz

Andromeda, das Mädchen im Mythos, steht genau für diese uralte Fälschung, die verzerrten Mythen, Lügen und Intrigen, die die Kraft des Menschlichen, und Weiblichen, bis heute fesseln. Wir brauchen Intelligenz, Fantasie und Urteilsvermögen (Merkurs Flügelschuhe), um diese Fesseln als Lügen zu erkennen und uns vor der Herrschaft des Unbewussten, soziopathischen Ideologien und Regimen (dem Seeungeheuer) zu schützen.

Fesseln der Tradition

Die Gefahr, gefesselt zu bleiben, symbolisiert ein Quadrat zu Saturn. In Steinbock ist Saturn besonders streng und traditionsbewusst. In den nächsten vier Wochen können Freiheitsbestrebungen streng geahndet werden, besonders in undemokratischen Ländern. Frauen könnten bestraft werden, wenn sie versuchen, aus traditionellen Ehen oder Gehorsamsverhältnissen auszubrechen.

Ausgleich

Im persönlichen Leben kann Saturn das Gefühl einer Pflicht sein, berufliche oder familiäre Verantwortung, finanzieller Druck, oder gerichtliche/behördliche Auflagen, die dich davon abhalten, dem Ruf deiner persönlichen Freiheit zu folgen. Finde den Mittelweg! Vielleicht gibt es ungewohnte, intelligente Kompromisse, die Freiheit/Lebendigkeit/Spaß mit den notwendigen Lebensstrukturen und Verantwortlichkeiten verbinden.

Reife

Im Idealfall gehen wir integrer, reifer und gestärkter aus den nächsten vier Wochen hervor, als wir es vorher waren. Im schlimmsten Fall gibt es sinnlose Rebellion, oder ein Ersticken und Erdrücken des Freiheitsfunkens, sei es in einer Beziehung, einer beruflichen Situation, oder im größeren gesellschaftlichen Rahmen.

Karmische Weichen

Die nächsten vier Wochen werden sehr wichtig, denn dieser Neumond findet im Quadrat zur Mondknotenachse statt; er markiert eine Wegbiegung, oder Wegscheide, auf dem Weg zum vieles entscheidenden und verändernden 2020. Wie du dich entscheidest, hat Gewicht. Lass Freiheit deine Richtlinie sein, und pass` die Strukturen deines Lebens entsprechend an, nicht umgekehrt. Sonst könnte die Last der Verantwortung für nur Halb-Gewolltes dich in den nächsten Jahren erdrücken.

Wähle die Freiheit, sie ist unser Ursprung.  

Froher Neumond!

Waage-Vollmond am 21. März 2019 – Die Wahrheit über Beziehungen

Der Vollmond exakt zum Frühjahrsanfang fokussiert auf Liebe, Beziehungen, unseren Umgang miteinander. Dieser Mond hat Konfliktpotential und kann Verletzungen, und/oder Heilung, in Beziehungen bringen. Mut, über den eigenen Schatten zu springen, brauchst du so oder so…

Ist alles in Balance?  Foto: Sergio Souza/Unsplash

Ist alles in Balance? Foto: Sergio Souza/Unsplash

Tiefseebeben

Um den 21. herum und bis zum Neumond am 5. April kannst du dich auf starke, deutliche Erschütterungen und Einsichten in dein Verhalten mit anderen in Liebe und Freundschaften, und auf Streite und Versöhnungen einstellen. Frühe Widder, Waagen, Krebse und Steinböcke, oder Menschen mit wichtigen Planeten an diesen Punkten sind besonders betroffen.

Dünne Haut

In dieser Zeit könntest du dich besonders verletzbar und empfindlich fühlen. Ein falsches Wort, eine ungeduldige Geste, kritische oder unfreundliche Worte von können tief treffen. Das Aufeinandertreffen der Sonne und Chirons in Widder - zum ersten Mal seit über 40 Jahren - symbolisiert diese verletzliche Phase. Wir sind ein bisschen wie Krebse, die den alten Panzer abgeworfen haben, und sich verstecken wollen, bis der neue stark genug ist.

Kosmisches Feldlazarett

Unsere ganze Kraft ist gefordert. Chiron ist der Verwundete Heiler, und bei starkem Chiron-Einfluss fühlen wir vor der Heilung meistens die Wunde. Chiron kann sich wie eine Verneinung des Rechts zu existieren anfühlen, unglaublich schmerzhaft; oder geschwächt, als hättest Du einen Schuss abbekommen, und die Wunde wäre nicht richtig verbunden…

Dynamik

Der Waage-Vollmond gegenüber von Chiron legt den Schwerpunkt auf Beziehungswunden. Verwundung, Spannung, Kränkung, erleben wir immer durch eine andere Person; genau wie wir auch Heilung und Nähe durch Akzeptanz und Liebe eines anderen erfahren. Es könnte sein, dass jemand dir auf die Knöpfe drückt, sich eine Situation wiederholt, die du auf keinen Fall nochmal erleben wolltest, oder von der du glaubtest, sie sei schon überwunden.

Geschlechterkampf?

Die Situation wird verschärft durch den Konflikt der Beziehungsplaneten Mars und Venus, der zum Vollmond kulminiert. Auseinandersetzungen können entgleisen, und absichtlich oder unabsichtlich viel schärfer, härter und verletzender werden (vor allem für den sensibleren beider Beteiligten) als gedacht. Dieser Mond streut Salz in uralte Wunden zwischen Männern und Frauen. Beide Seiten könnten sich im Recht fühlen, und sich stur in Kälte oder Machtproben hineinsteigern.

Männer…

Vor allem männliche Anspruchshaltung und fragiles Ego, das sich leicht zurückgewiesen fühlt oder immer wieder Bestätigung sucht, ohne selbst Verantwortung zu übernehmen, kann zu Konflikten führen. Männer blenden oft aus, oder nehmen nicht wahr, wie sehr Frauen bestimmte Übergriffigkeiten und Empfindlichkeit ständig ausgleichen (müssen).

… und mehr.

Der Wunsch nach mehr Freiheit bei Frauen (oder dem sensibleren Partner) kann wiederum zu Unverbindlichkeit und Enttäuschung führen. Generell sind Rechthaberei und Aussitzen von Konflikten eine Gefahr, die eine klärende Auseinandersetzung in einen Grabenkampf verwandeln kann. Die Frage ist: wie lassen sich Freiheit und Nähe, Moderne und Tradition, miteinander vereinen… ohne Beleidigtsein, Distanz, Machtspiele.

Freiheit

Ein unbequemer Aspekt des Mondes zu Uranus zeigt, dass Freiheit der Schlüssel zu Harmonie ist. Falsche Harmonie, oder falsche Kompromisse, werden die nächsten Wochen nur schwer überleben, und können überraschend platzen. Andererseits kann dieser Drang auch überschießen und etwas eigentlich Gutes (zer)stören.

Beziehungstraining

Ca. ab dem 19. März, mindestens bis Mitte Juni, stehen intensiven Auseinandersetzungen in Beziehungen an, und allgemein im Verhältnis von Männern und Frauen. Großzügigkeit und Wohlwollen sind, besonders von der männlichen Seite, eine mögliche Lösung der Spannung. Selbstfürsorge ist der andere Schlüssel; auf dieser Basis kann man dem anderen auf Augenhöhe begegnen.

Heiliges Feuer

Asteroid Vesta verbindet Mars und Venus und überbrückt die Spannung zwischen beiden. Vesta ist die heilige Flamme, ein Gesicht des Göttlich Weiblichen; sie symbolisiert den Herd und die reale Nahrung, aber auch die spirituelle Nahrung, ohne die wir ständig Hunger haben und unzufrieden sind. Respekt und Hingabe an diese Kraft verbindet Männer und Frauen auf einer Ebene jenseits von Mangel und Beleidigtsein. Diese Ebene braucht die Welt sehr dringend…

Froher Vollmond!!

Neumond in Wassermann am 4. Februar 2019 – Neues Wildes Denken

Dieser positive und aktive Neumond markiert gleich zwei Feiertage: das chinesische Neujahr, und das keltische Jahresfest Imbolc. Anfang Februar, in der kältesten Zeit, deutet sich schon das neue Licht des Frühlings an. Dieser dunkle Mond erleuchtet, und er bringt uns in Kontakt mit unterdrückten Seiten unserer selbst…

Dieser Neumond vereint Licht & Dunkel. Bild: Conor Samuel/Unsplash

Dieser Neumond vereint Licht & Dunkel. Bild: Conor Samuel/Unsplash

Anders Denken

Der Neumond auf 15 Grad – der Mitte – von Wassermann, markiert den stabilsten Grad aller 3 Luftzeichen. Wassermann steht für Offenheit, aber auch Verharren, im Denken. Dieser Neumond bringt bleibende, und folgenreiche, Veränderungen in unserer Art, Informationen zu verarbeiten, zu planen, und die Welt zu sehen.

Mentoren

Jupiter und Mars in positivem Aspekt zeigen, dass wir neue Ideen und Zukunftsvisionen schnell umsetzen können, und die notwendigen Mittel und Unterstützung finden. Eine gute Zeit für alle Mentoren, Lehrenden und Lernenden, und alle, die ihren Horizont erweitern wollen. Es ist definitiv eine Zeit, zu denken und Ideen ernst zu nehmen!

Verwirklichen

Denken steht zwischen Träumen und Verwirklichen; und dieser Mond aktiviert das Denken. Die drei großen Planeten Jupiter, Saturn und Neptun sind 2019 in einem historisch sehr seltenen gegenseitigen Austausch. Der Mond exakt zwischen Saturn und Neptun aktiviert alle drei Planeten. Es gibt die Möglichkeit, Träume in echte & bleibende Strukturen umzuwandeln - wenn du bereit bist, unkonventionelle Wege einzuschlagen, und deine Ideen zu verfolgen!

Neue Medien

Wassermann steht für Freiheit, auch, das Internet, soziale/neue Medien und Netzwerke, Crowdfunding und Zukunftstechnologien. Wenn du unternehmerisch und innovativ gesinnt bist, dann nutz die nächsten vier Wochen, um deine Ideen, dein Produkt oder deine Dienstleistung über neue Kanäle zu verkaufen, und neue Strategien zu entwickeln. Der Lohn der Mühe ist mehr Freiheit!

Tiefgründiger

Neue Ideen und Projekte sollten nicht aufs technisch Mögliche oder Marketing begrenzt sein. Der Wassermann-Mond hat im Hintergrund eine viel tiefere, revolutionäre Ausrichtung. Dieser Mond an Imbolc, dem Fest der Wiederkehr des Lichts, findet in der Nähe von Merkur und Lilith statt. Gedanken, und auch der Gedankenaustausch im Internet und den (soziale) Medien, müssen frei sein. Es sollten nicht nur „Eliten“ von dem profitieren, was der Februar an Innovation bringt.

Rückkehr des Wilden

Lilith, der Dunkle Mond, symbolisiert einige der komplexeren Aspekte des Weiblich-Göttlichen; die tiefe Verletzung, die das Weibliche seit seiner Abwertung und der Verbannung aus der Sphäre des Heiligen, und den gesellschaftlichen Machtverhältnissen, davongetragen hat. Diese Abwertung und Ausgrenzung verursacht schwärende, extreme Wut, Scham, und Widerstand, und macht Lilith-Geborene zu - oft sogar gefürchteten - Außenseitern.

Konfrontation

Obwohl Lilith ein Gesicht der Göttin ist, ist sie nicht nur Frauen vorbehalten. Lilith ist das, was auf den ersten Blick abstoßend wirkt, der gedemütigte, hilflos wütende Blick von jemand, der gerade beschämt wurde, das schmutzige Flüchtlingskind, in dessen Augen Trotz und Verzweiflung stehen, sie ist all das, was sich in uns ohnmächtig fühlt, ausweglos, und trotzdem nicht aufgibt...   

Unzähmbar

Die Präsenz von Lilith am Neumond zeigt, dass die Dinge, die sich jetzt entwickeln, mit alten Formen oder Formeln brechen. Das Wilde, das Weibliche, die Natur, und die volle Bandbreite menschlicher Emotionen, alles, was seit Tausenden Jahren ausgegrenzt wurde, wird seinen Weg zurück in unser Denken finden (müssen).

Neues Zeitalter

Es ist Zeit für neue Arten zu denken, zu leben, zu lieben, zu arbeiten, zu produzieren. Bei diesem Neumond, und in den nächsten vier Wochen, werden sich Pioniere und Bahnbereiter einer neuen Lebensweise finden. Der Neumond am 4. kündigt das Wassermann-Zeitalter an; wenn dieser Mond dich berührt, bist du Teil davon...! Nutz die Chancen und grenz` nichts, was du bist, aus.

Froher Neumond!

Vollmond Mondfinsternis in Löwe am 21. Januar 2019 – Inneres Licht & wahre Liebe

Die totale Mondfinsternis am Beginn der Wassermann-Zeit schließt knapp zwei Jahre ab, in denen es viel um Freundschaft und Liebe ging, und um Kreativität, Man selbst sein versus Was die Anderen sagen. Zeit eine Bilanz zu ziehen und alles loszulassen, was du nicht wirklich liebst.   


Dieser Vollmond sagt: Strahle!  Image: Julia Caesar/Unsplash

Dieser Vollmond sagt: Strahle! Image: Julia Caesar/Unsplash

Reines Feuer

Wir haben noch bis März eine Serie von Vollmonden auf 0 Grad ihres jeweiligen Zeichens. 0 Grad ist die purste Form des jeweiligen Zeichens, der Startpunkt. Löwe ist ein stolzes, feuriges, kreatives und liebevolles Zeichen. Die Großzügigkeit von Löwe ist etwas Wunderschönes.

Lektionen in Liebe

Seit Februar 2017 haben wir entscheidende Erfahrungen mit Liebe, Verliebtsein, Herzschmerz und Liebeskummer gemacht. Wenn du auf die Zeit zurückblickst, kannst du eine Bilanz ziehen… und solltest das, was du gelernt hast, in die nächsten Jahre mitnehmen.

Rückschau

Das letzte mal hatten wir diese Phase 1998/99, dieselbe Mondfinsternis wie jetzt ereignete sich exakt am 21. Januar 2000 im frühen Löwen. Alle 18 Jahre wiederholt sich der Rhythmus der Finsternisse. Schau zu dieser Zeit zurück, und vergleiche deine Erfahrungen. Ähnliche Gefühle und Ereignisse wie damals können auftauchen. Aber du bist vermutlich weiter gekommen!

Sei ein Schöpfer

Neben Liebe steht Löwe in deinem Leben vor allem für Du selbst sein, Selbstausdruck und Kreativität. Vollmonde bringen Höhepunkte und beleuchten etwas, aber Mondfinsternisse bedeuten auch oft das Ende von etwas, damit etwas Neues beginnen kann. Etwas, was deine Kreativität blockiert, muss weg!

Wegänderungen

Rechne in den nächsten 6 Monaten mit vielen unvorhergesehenen und ungeplanten Wendungen im Bereich Verliebtsein, Kreativität, auch, Kinder, Lebensplanung. Die Mondfinsternis findet im Quadrat zu Uranus statt – das heißt, die Auseinandersetzung zwischen „wer bin ich wirklich“ und „wie sollte ich laut XYZ sein“ findet bis zum Sommer weiter statt. Die Ergebnisse werden spannend sein…

Ego-Booster

Die Mondknotenachse in Krebs/Steinbock deutet darauf hin, dass 2019/2020 entscheidend für viele strukturelle und Familien-Fragen wird. Aber um zu wissen, wo wir beruflich und in der Familie hinwollen, ist es wichtig, erstmal sich selbst zu kennen!  Löwe ist das Herz, auch das Ego, das, was man wirklich will und begehrt. Löwe ist Wollen! Das, was wir in unserem Leben haben und erleben wollen.

Licht & Liebe

Die nächsten 6 Monate sind eine Art Endergebnis unserer Erfahrungen von 2017/18, und wie wir sie in die Zukunft einfließen lassen. Folge deinem Herzen! Oder, wie die Schamanen sagen, „Que tu sol séa brillante“. Möge deine Sonne hell leuchten.

Frohe Mondfinsternis!!

Steinbock-Sonnenfinsternis am 6. Januar 2019 – Neu, tief und verbindlich

Die Astrologie des ersten Neumonds des Jahres – gleichzeitig Sonnenfinsternis – ist klar und deutlich. Es geht um Nachhaltigkeit, um Stabilität, und um Wahrhaftigkeit. Alles, was nicht passt, wird in den nächsten 6 Monaten gehen!

Die Magie einer Sonnenfinsternis… Foto: Matt Nelson/ Unsplash

Die Magie einer Sonnenfinsternis… Foto: Matt Nelson/ Unsplash

Pure Kraft

Eine Sonnenfinsternis zwischen Saturn und Pluto ist per se extrem kraftvoll. In Steinbock, dem Zeichen, das mit Lebensstrukturen und Grundsätzen des Lebens verbunden ist, wirkt das nochmal doppelt so stark. Spätestens im Februar, wenn Saturn den Grad der Sonnenfinsternis erreicht, werden wir den vollen Effekt spüren – du kannst davon ausgehen, dass sich mindestens eine wichtige Lebenssituation bis zum Sommer nachhaltig verändern wird.

Plötzlich

Der Neumond findet nur wenige Stunden vor Uranus` Richtungswechsel statt. Das gibt der ohnehin sehr starken Veränderungsenergie ein explosives, unerwartetes und revolutionäres Element. In Wirtschaft und Politik ist in den nächsten 6 Monaten alles möglich; unvorhergesehene Schachzüge, Machtspiele, oder plötzliche Lageveränderungen.

Schleudersitz

Im Privaten sitzen wir auf dem Schleudersitz; wer nicht freiwillig plant, aufräumt und Strukturen schafft, die ihm/ihr guttun, der wird von außen unfreiwillig Anschub bekommen. Das könnte eine plötzliche Kündigung sein, eine unerwartete Trennung, oder ein Familienproblem, das mehr Zeit erfordert als gedacht.

Schwierige Liebe?

Venus ist während des Neumonds auf dem allerletzten Grad von Skorpion; eine schwierige Position. Zum einen zeigt sich, dass wir noch an den Folgen der Beziehungsturbulenzen des letzten Jahres zu knabbern haben. Emotionale Altlasten können uns noch bedrücken, auch wenn wir jetzt am Jahresanfang vieles abschütteln oder heilen konnten. Eventuell waren es auch finanzielle Themen, die ein Problem darstellten; weitere heftige Schwankungen an der Börse nicht ausgeschlossen. Bei Liebe und Geld könnte noch eine Weile lang eine Art subtiles Unbehagen im Raum stehen.

Aus der Tiefe

Doch gleichzeitig birgt 29 Grad Skorpion eine mächtige Magie und viele Geheimnisse. Es ist das Gebiet alter Seelen. Wir sollten in unserer Liebe die Tiefe nicht scheuen, keine Angst vor den Dornen der Rose, oder schwierigen Erkenntnissen haben, die manchmal mit Leidenschaft einhergehen. Venus bittet uns, alle Schlacken zu verbrennen und uns wieder mit der wahren, kompromisslos liebenden Natur unseres Herzens zu verbinden. Auf diese Weise können wir die Essenz unserer Seelenreise der letzten Monate einfangen und ihre Weisheit mit uns in die nächsten zwei Steinbockjahre nehmen.

Von Grund auf

2019/202020 geht es darum, neue Strukturen zu schaffen, die dem aktuellen Stand deines Lebens entsprechen. Du wirst die Tiefe der Erfahrung in Liebe und Selbstwertgefühl brauchen, um die richtigen Schritte zu unternehmen. Und es gibt mehr Hilfe 2019; Begegnungen mit Lehrern, besondere Situationen, Diskussionen, Einsichten und Mitgefühl werden dir den richtigen Weg zeigen. 

Allianz der Lehrer

Der Neumond zeigt die besonderen Aspekte zwischen Jupiter, Saturn und Neptun, den Lehrern, bereits an. In diesem Jahr werden wir einzigartige Möglichkeiten erhalten, unser Weltbild und das, was wir unserer Meinung nach über uns selbst wissen, zum Besseren zu verändern. Nimm also alles, was passiert, als Lernmöglichkeit. Diese Sonnenfinsternis will, dass wir erwachsen werden, auf allen Ebenen. Das erfordert Mut und Disziplin. Trau dich!

Frohen Neumond!

Neumond in Schütze am 7. Dezember 2018: Balanceakt Richtung Zukunft

Dieser Neumond gibt uns Auftrieb, unsere Träume zu verwirklichen; aber es geht noch nicht darum, zur Tat zu schreiten, sondern, unsere Glaubenssysteme und Wünsche abzugleichen! Vorsicht vor Übersprungshandlungen…

Finde die richtige Balance… Bild: Leio McLaren / Unsplash

Finde die richtige Balance… Bild: Leio McLaren / Unsplash

Neu Denken

Achte in den nächsten 2 Wochen vor allem auf Botschaften, die dich aus deinem Inneren erreichen. Merkur geht am Tag des Neumonds direkt; unser Denken ändert die Richtung. Und Merkur ist extrem wichtig gerade, weil er ein letztes mal aus einem Wasserzeichen Kontakt zu Chiron aufnimmt.

Enthüllungen

Gerade werden Geheimnisse gelüftet; Familiengeheimnisse, Einsicht in alte Abhängigkeitsmuster. Venus und Merkur sind in Skorpion; unsere Beziehungen sind auf echte, tiefe Kommunikation angewiesen, sonst leiden sie. Und Merkur/Chiron zeigt, was diesem liebevollen Kontakt eigentlich im Weg steht.

Wirklich Neu Denken!

Während wir auf persönlicher Ebene also eine Art Neugeburt, Neuanfang, aber auch einen tiefen Schmerz erleben können, der uns auf diese alten Muster aufmerksam macht und sie uns hinter uns lassen lässt, beginnt am Neumond eine ganz neue Ausrichtung unseres Denkens.

Weltsicht

Nutze die Gelegenheit, deine “Weltanschauung” zu überprüfen. Wo traust du dir was zu, und wo glaubst du, nichts Großes erreichen zu können? Was denkst du über die Welt? Wo sabotierst du dich durch halb-unbewusste Stimmungen, Befürchtungen, oder falsche Informationen?

Ehrlichkeit

Manchmal können diese Glaubens-Überprüfungen sehr unangenehm sein. Denn wenn du wirklich ehrlich bist und dir erlaubst, zu merken, dass ein bestimmter Glaubenssatz in deinem Leben falsch war, dann gibt es oft einen bitteren Nachgeschmack. “Hätte ich das früher gewusst, dann hätte ich den und den Fehler nicht gemacht / hätte mich doch dort beworben /wäre dort hingezogen…”

Entwicklung

Lass dich bitte von solchen Gedanken nicht herunterziehen! Diese Einsichten gehören zum Leben, für jeden. Es hat einen Grund, warum du erst jetzt diese Angst/Unsicherheit/Beschränkung ablegst und nicht vor 10, 5, oder 2 Jahren. Wir müssen akzeptieren, dass jeder Mensch sich entwickelt, und Dinge Zeit brauchen.

Solange Du Lebst…

Sogar, wenn du 70 bist, kannst du noch dein Leben verändern. Es gibt Menschen, die mit 60, 70, 80 Jahren noch ihrem Traum folgen, nach einem “normalen” Leben in normalen Jobs, und Langeweile oder Enttäuschungen. Solange wir leben, ist nichts zu spät. Das ist auch die Botschaft von Schütze, dem optimistischen und immer jungen Feuerzeichen.

Balanceakt

Mit so vielen Planeten in den “beweglichen” und wenig stabilen Zeichen Schütze und Fische im Moment gibt es ein Gefühl von Unsicherheit und einem Tanz auf dem Drahtseil. Dieser Mangel an Stabilität wird bald vorbei gehen. Versuch zu akzeptieren, dass die Dinge vielleicht gerade ziemlich durcheinander gehen und sich sogar vorige Sicherheiten wieder aufzulösen scheinen.

Wichtiges Wackeln

Dieser letzte Neumond des sehr intensiven, teilweise wunderschönen, teilweise verstörenden Jahres 2018 ist nicht zur Stabilisierung gedacht. Er ist dazu da, dein Glaubenssystem und deine Meinung über dich, über andere, über die Welt zu überprüfen und in produktivere und schönere Bahnen zu lenken.

Freiheit ist Sicherheit

Noch bis Mitte des Monats haben wir Merkur in unbequemem Aspekt zu Uranus. Das ist noch mehr Drahtseilakt. Wir werden von der Freiheit auf die Probe gestellt. Wie sehr kannst du loslassen, was dich in Ketten hält? Wie sehr traust du dich, deine Sicht aufs Leben zu verändern, so dass du ein eigenständigeres und glücklicheres Leben führen kannst…

Nimm diese Fragen ernst, denn 2019 wird Entscheidungen fordern, die dein Leben in neue oder alte Bahnen lenken werden! Trau dich, optimistisch zu sein, auch wenn du noch nicht alle Informationen zusammen hast. Froher Neumond!

Zwilling-Vollmond am 23. November 2018: Neue Informationen & Neue Türen

Dieser Mond auf 0 Grad Zwilling ist eine Aufforderung zur Offenheit. Verteidige nicht, was du glaubst, sondern sei offen für neue Informationen. Es ist Zeit, deine Weltsicht zu überprüfen. Denn dein Glaube beeinflusst deine Realität!

Welche Tür wirst du öffnen? Photo: Robert Anasch/Unsplash

Welche Tür wirst du öffnen? Photo: Robert Anasch/Unsplash

Veränderung

Der Zwilling-Vollmond markiert einen riesigen Energie-Wechsel zwischen dem 22. – 26. November. Merkur, der Herrscher des Vollmonds, ist rückläufig. Das bedeutet, wir müssen über vieles gerade nochmal nachdenken. Zudem kann es im Alltag zu merkwürdigen, verwirrenden oder zeitraubenden Situationen kommen. Plötzliche Stornierungen, Umbuchungen, Rücksendungen oder verlorene Post, Probleme mit elektronischen Geräten… Dasselbe gilt aber auch für falsche Informationen oder Glaubensätze: sie können noch viel gravierendere Konsequenzen haben.

Bestimmt

Ein Teil des Durcheinanders sind unerwartete, teilweise karmisch oder zwingend anmutende Treffen. Diese Treffen werden eventuell Fehler in deinem Denken und deinem Umgang mit anderen offenlegen. Sie können dir etwas beibringen, wenn du offen dafür bist; sogar Probleme und Enttäuschungen legen die Basis für einen besseren Neustart. Und einige Begegnungen oder Nachrichten können sich als extrem glückbringend und zukunftsträchtig herausstellen!!

Verschwörung oder Theorie?

Durch das Merkur/Neptun Quadrat werden viele parawissenschaftliche, „verschwörungstheoretische“ oder bisher verborgene Informationen an die Oberfläche gespült, aber auch Desinformation und Lügen! Unterscheidungsvermögen ist entscheidend. Finde eine Balance zwischen Genauigkeit bzw. Überprüfen von Fakten und Quellen und der Offenheit, alte Denkweisen und Weltbilder umzustürzen.

Wackliger Boden

Fakt ist: Da viele Strukturen unserer Gesellschaft von Soziopathen für Soziopathen entwickelt wurden, gibt es hinter den Kulissen bizarre Intrigen und Machtspiele, auf die ein normaler Mensch nie kommen würde. Deshalb ist vieles wahr, was als „Verschwörungstheorie“ abgestempelt wird; aber sehr vieles ist auch unwahr, komplett irreführend, oder wirklich irre! Die Mainstream-Medien haben ihre eigenen blinden Flecken, politischen Leitlinien und Agendas, die Nachrichten verzerren.

Stolperfallen

Diese Themen ziehen sich bis ins Private. Sie beeinflussen dein Bild der Welt, und das, was du für möglich oder unmöglich hälst. Gleichzeitig gibt es Rückkopplungen; wie du dich fühlst, beeinflusst, wie du die Nachrichten aufnimmst. Spiegelt deine Politikverdrossenheit vielleicht eine tiefergehende Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht in deinem Leben? Achte auf dein Weltbild. Täglich entwerfen wir uns und unsere Möglichkeiten neu. Was für Beschränkungen hast du? Kannst du dir etwas anderes vorstellen?

Paradies

Unter dem Durcheinander gibt es nämlich gerade eine Straße ins Paradies für die, die die Möglichkeiten erkennen. Du kannst Wohltäter treffen, und Boten, die bestimmte Erkenntnisse und Informationen bringen, die in der Zukunft vielleicht sehr schöne Früchte tragen. Dieser Mond ist inspirierend und bringt eine riesige Leinwand in dein Leben – was willst du darauf malen?

Jupiter

Jupiters Einfluss in den nächsten zwei Wochen ist RIESIG! Der größte Planet in seinem Heimzeichen sorgt für mehr Gerechtigkeit, und öffnet Türen - teilweise können diese Türen dich in unvorstellbar schöne neue Leben führen. Für jeden sollte diese Zeit zumindest eine wirklich positive Begegnung, Nachricht, Empfindung oder Erfahrung bringen. Mit Augenmaß lässt sich jetzt richtig viel anschieben. Nur überprüfe vorher, ob alles stimmt, oder ob ein Angebot oder eine Person betrügerisch ist. Und möglichst keine Verträge vor 8. Dezember unterschreiben.

Beziehungs-weise

Venus steht noch bis Januar unter starkem Druck; vermutlich sind Liebe und Beziehungen einer der Bereiche, in denen du deine Glaubenssätze unbedingt überprüfen solltest. Hier kannst du mit Durchbrüchen rechnen und dein Wertesystem wirklich verändern. Achte darauf, was du für möglich und unmöglich hälst, und welche Muster oder Partnertypen du immer wieder anziehst.

Episch

Erwarte Einsichten, Geistesblitze und neue Werte in epischem Maßstab in den nächsten 2 Wochen. Jupiter vergrößert alles. Gleichzeitig werden sich viele Dinge erst endgültig klären, wenn Merkur ab dem Nikolaustag wieder direkt geht. Im Dezember verändert sich nochmal sehr viel – nutze die Magie bis Ende November!!

Frohen Vollmond.

Skorpion-Neumond 7. November 2018 – Aus dem Dunkel neu geboren

Der November-Neumond fällt genau auf Samhain, eins der wichtigsten keltischen Feste im Jahreskreis. Er schließt eine merkwürdige und schwierige astrologische Phase ab, und signalisiert einen Neubeginn aus den Tiefen unseres Selbst…

Licht und Dunkel gehören zusammen… Bild: Nousnou Iwasaki / Unsplash

Licht und Dunkel gehören zusammen… Bild: Nousnou Iwasaki / Unsplash

Halbe-Halbe

Samhain wird oft mit Halloween/ Allerheiligen/ Tag der Toten assoziiert. Allerdings ist Samhain astrologisch gesehen erst genau am 7. November; dann, wenn die Sonne exakt die Hälfte ihrer Zeit in Skorpion durchlaufen hat, und die Kraft des Loslassens und Umwandelns am größten ist.

Ohne Grenzen

Im November geht das Jahr spürbar zuende; es ist Zeit, sich von dem zu trennen, was passiert ist, und sich auf den Winter vorzubereiten. Es geht dabei auch um Akzeptanz für die Kreisläufe des Lebens, und ein Bewusstsein für die Ahnen, und den Tod. In der Zeit des abnehmenden Lichts ist die rationale Trennung von lebend und tot für einen Moment aufgehoben, und Geister und Visionen dringen leichter in diese Welt ein.

Licht und Materie

Auf einer höheren Ebene können wir uns zu Samhain klar darüber werden, dass wir auch im Wachen träumen; dass „Leben“ und „Tod“ immer zusammengehören. Unser Körper ist Materie, tot; nur unser Lebensfunke, unsere Lebensenergie, die begrenzt ist und die im Moment der Zeugung anfängt sich in Materie zu inkarnieren, belebt ihn. Wenn wir einen Arm oder ein Bein verlieren, sind wir immer noch lebendig, immer noch dieselbe Seele; erst, wenn das innere Feuer des Lebens erlischt, sind wir – in der Form, die wir in diesem Leben hatten - tot.

Teile das Feuer!

An Samhain wurde der Ahnen gedacht, aber auch das Feuer für das neue Jahr angezündet; in der anbrechenden Dunkelheit scheint das Licht umso heller. Wenn die Sonne sich zurückzieht, können wir das Feuer in uns selbst finden, und mit anderen teilen.

Tiefe Wurzeln

Dass der Neumond dieses Jahr auf 15 Grad Skorpion fällt, Samhain, ist extrem selten. Dieser Mond markiert etwas sehr Tiefgehendes, Aufwühlendes. Wir haben heute das Bewusstsein dafür verloren, dass viele Dinge sich über lange Zeit, entwickeln, und erst dann plötzlich sichtbar werden, wie eine Pflanze, die erst ihre Wurzeln ausbildet und erst dann sprießt. Im Moment erleben wir sowohl politisch als auch ökologisch die Konsequenzen von jahrzehntelangem Missbrauch und Raubbau menschlicher und lebendiger Ressourcen.

Mehr Klarheit

Gerade jetzt, in der Dunkelheit, am Ende von Venus‘ Rückläufigkeit, und am Ende von Jupiters Jahr in Skorpion, kommt viel ans Licht. Jupiter wechselt einen Tag nach Neumond  (!) in Schütze. Vieles, was um den Neumond noch unklar war, wird in 3 Stufen erhellt werden: Ende November, Ende Dezember, und Mitte Januar.

Altes Wissen

Gleichzeitig beleuchtet der Neumond mit seinem dunklen Licht die extrem seltene Harmonie von Jupiter, Chiron und Nordknoten in den späten Wasserzeichen. Wir können aus der tiefsten Tiefe schöpfen, aus einem Brunnen, dessen Schacht durch Jahrtausende zurückreicht in eine andere Zeit… Die Dinge waren nicht immer so wie heute. Der Blick auf die Welt, aufs Menschsein, auf unseren Platz in der Natur war nicht immer so wie heute.

Viel Gefühl

Der Mond in positivem Aspekt zu Neptun bringt noch mehr Mystik, Träume, und Mitfühlen. Gleichzeitig öffnet so viel Betonung auf den Wasserzeichen auch einen Zugang zu Leiden, und verzerrten Emotionen. Dieser Mond ist stark, aber auch subtil. Er bringt emotionale Unterströmungen mit sich. Bleib zentriert auf die Absicht, Negatives abzuschließen, und bleibe verankert in der Welt um dich herum. Die Magie ist da, wenn du auf sie achtest!

Fürsorge

Pluto und Vesta, die Heilige Flamme, sind im positiven Aspekt zu diesem Mond. Deinem Gefühl zu vertrauen, ohne dich darin zu verlieren, kann dich auf den richtigen Weg bringen, und deinen Fokus darauf richten, was für dich wirklich wichtig ist. Der Nordknoten des Mondes in Krebs, und Venus und Ceres zusammen deuten ebenso auf sehr viel Liebe und Fürsorge (allerdings im Quadrat/Opposition zu Uranus auch auf Störungen/Schocks in Natur oder für Frauen/Kinder in Folge des Neumonds).

Ab dem 8. wird Jupiter ein Jahr lang in Schütze sein, die Stimmung wird expansiv und optimistisch. Die Zeit um den Neumond gibt uns ein gutes Fundament von Gefühlen, um diese Expansion in die richtige Richtung zu lenken.

Stier-Vollmond am 24. Oktober 2018 – Plötzliche Verschiebung

Der Vollmond am 24. hat Sprengkraft. Die Sonne in Opposition zu Uranus zeigt starke Schwankungen, Erschütterungen und Überraschungen. Der Mond auf Uranus macht Werte, nahe Beziehungen, und Finanzen unberechenbar. Dazu ist Venus immer noch in der Unterwelt. Wir sind am tiefsten Grund unseres Herzens angekommen und sehen noch nicht klar…

Wir wissen nicht, was kommt. Bild: Ryoji Iwata / Unsplash

Wir wissen nicht, was kommt. Bild: Ryoji Iwata / Unsplash

Deins, Meins, Unsers?

Stier und Skorpion sind die Achse der eigenen und der geteilten Werte; die Achse von Sinnlichkeit und Leidenschaft, von Haben und Loslassen-Müssen. Monde auf dieser Achse haben immer besondere Kraft, Magie, Sinnlichkeit und Leidenschaft. Es geht um Verwandlung; zwei Menschen, die zusammenkommen, und eine dritte Einheit entsteht - etwas geteiltes. Das bringt Schönheit, aber auch potentielle tiefe Konflikte, Ängste und Manipulation.

Haben oder Sein?

Der Mond ist in Stier besonders (durchsetzungs-) stark. Wir wollen, was wir wollen, und zusammen mit Uranus könntest du, oder jemand wichtiges in deinem Leben, extrem stur und egoistisch werden. Die Frage hier ist: Worauf solltest du bestehen, weil es für dich wichtig und speziell ist, und wo wirst du eigensinnig, brüsk und verletzend, weil du dich in deinem Ego bedroht fühlst? Die Sonne in Skorpion fordert dich auf, Risiken einzugehen, und vielleicht einen Teil Stolz loszulassen, um etwas anderes zu vertiefen.

Auseinandersetzung

In der Zeit um den Vollmond wird es vermutlich Konflikte zwischen deinen Werten oder Gefühlen, und denen deines Partners, oder anderer wichtiger Menschen, geben. Das könnte sich extrem und bedrohlich anfühlen, so als könnte es dich brechen, nachzugeben. Mit vier Planeten in Skorpion ist der Wunsch nach Nähe aber so stark, dass er dich nachgeben lassen könnte… oder Streite erbittert und gemein werden lässt.

Leidenschaft

Die Spannung zwischen Stier und Skorpion kann sich auch sexuell stark aufladen. Mit Uranus können Dinge sich plötzlich explosiv anfühlen, ein Streit kann in Sex umschlagen, oder umgekehrt. Du könntest dich unerwartet ent- oder verlieben. Allerdings: bei einem so starken Uranus-Einfluss wird die Verbindung eher nicht von Dauer sein (Ausnahmen gibt es). Vorsicht vor impulsiven Worten/Taten.

Weggabelungen

Zudem ist Venus rückläufig, und der Vollmond findet im exakten Quadrat zu den Mondknoten statt. Das gibt allem was passiert einen extrem schicksalhaften Charakter. Weichen stellen sich, Wege tauchen auf und verblassen vor unseren Augen. Vielleicht wird dir auch erst im Rückblick klar werden, wie wichtig diese Zeit war; eventuell lässt dir die Intensität keine Zeit zum Nachdenken.

Überspannt

Gefühle gehen tief Ende Oktober, und wenn du Dinge nicht verarbeiten kannst, könntest du das Gefühl haben, zu explodieren, oder nervöse Schübe erleben. Achte auf Menschen in deinem Umfeld, denn diese Spannungen können sich schnell und unerwartet aufbauen. Sorge gut für dich, versuch, gut zu essen, dich zu bewegen, zu erden… Eventuell brauchst du auch wesentlich mehr Schlaf und Ruhe.

Zyklen

Der Vollmond markiert zudem die Mitte von Venus‘ Rückläufigkeit. Am 26. treffen sich Venus und die Sonne, ein neuer Zyklus für Beziehungen und Finanzen beginnt. Der Vollmond zieht eine erste Bilanz in Beziehungsfragen, Finanz- und Selbstwertthemen. Am 31., mit der Venus/Uranus Opposition, kann sich in diesen Bereichen aber nochmal alles verändern. Und im November, wenn Venus sich wieder in Waage begibt und dort direkt geht, noch ein weiteres mal!

 Rückspiegel

Nutz den Vollmond dafür, ehrlich zurückzublicken. Was ist im Venuszyklus passiert, der jetzt zu Ende geht - von April 2017 bis jetzt? Was ist seit der letzten Venus Rückläufigkeit in Skorpion im Herbst 2010 passiert? Welche schädlichen Muster konntest du im Umgang mit anderen, in Liebe, Sex, Nähe, ablegen? Welchen Wert willst du dir selbst geben, und von anderen bekommen? Venus und Saturn im positiven Aspekt unterstützen Vernunft und Stabilität, ein Gegengewicht gegen Eigenwillen und unkontrollierte Gefühlsexplosionen. Versuch‘ zu fühlen, was für dich in diesen chaotischen Zeiten richtig ist. Die Antwort weißt nur du selbst…

Frohen Vollmond!!

Widder-Vollmond am 25. September 2018 – Fokus und inneres Feuer

Ein starker Vollmond steht bevor, und du wirst ihn spüren! Dieser Mond beinhaltet alles - Verantwortung, Beziehungen und dich selbst. Wie können wir uns akzeptieren, mit allen Unzulänglichkeiten? Wie können wir in unseren Beziehungen glücklich sein, angesichts unserer Wunden und Ängste? Wie können wir unseren Zielen treu bleiben, im Angesicht von widrigen Umständen? Chiron und Vesta haben die Antwort…

Finde deine heilige Flamme. Bild: Olga Bast / Unsplash

Finde deine heilige Flamme. Bild: Olga Bast / Unsplash

Grenzen der Belastbarkeit

Der Mond fällt in den frühen Widder, auf Chiron, den verwundeten Heiler. Am selben Tag wird sich Chiron wieder in Fische zurückziehen, und zwar auf das kritische 29. Grad: deine psychische Belastbarkeit wird getestet. Chiron bringt Empfindlichkeiten, Unsicherheiten und manchmal Wunden im Selbst hervor, die sich unerträglich anfühlen - Mangel an Selbstachtung, Selbstverleugnung, sogar das Gefühl, dass man nicht Wert ist, am Leben zu sein.

Sprachlos

Die Sonne in Waage will, dass wir erwachsen und rational sind. Lass uns reden... Merkur ist in der Nähe der Sonne, gegenüber dem Mond, gesprächsbereit. Aber vielleicht willst du nicht reden. Einige Wunden gehen zu tief. Sie wurden vielleicht zugefügt, bevor du sprechen oder denken konntest. Sie können in dein Selbst eingepflanzt gewesen sein, bevor du eine Vorstellung von "Selbst" hattest.

Eigenverantwortlich

Trotzdem können Chiron's Wunden geheilt werden. Nimm jeden Schmerz, jede Unsicherheit oder unerklärliche Irritation, die in deinem Leben um diesen Mond herum auftritt, als Hinweis. Schmerzen können insbesondere mit Beziehungen und äußerem Druck von Vorgesetzten, Eltern oder Behörden verbunden sein. Der Widder-Mond fordert aber von dir, auf dich aufzupassen - du bist verantwortlich, sonst niemand.

Vergebung

Deshalb musst du den Schmerz, den du trägst, akzeptieren und dir selbst vergeben. Es kann ein Gefühl sein, nie genug, gut genug, erfolgreich, hübsch, schlank, intelligent genug zu sein. Es kann ein Gefühl tiefer Traurigkeit sein, ein Gefühl des Verlorenseins, nicht zu wissen, warum du hier bist. Oder die Erinnerung an einen Missbrauch, Verrat, eine Vernachlässigung oder Verletzung, die du nie vergessen konntest.

Let It Be

Erlaube diesem Gefühl, da zu sein, versuche nicht, es zu betäuben, herabzusetzen oder zu unterdrücken. Lass es einfach so sein, wie es ist. Dies kann je nach dir und deiner Erfahrung Sekunden, Stunden oder Tage dauern. Und es wird deine Energie und deine Art, mit anderen, oder mit Stress, umzugehen, verändern. Das ist die erste Botschaft des Vollmondes: Heile dich zuerst selbst, dann kümmere dich um den Rest.

Verbunden

Wir erhalten eine weitere wichtige Botschaft aus dem Kosmos: Fast alle Himmelskörper befinden sich im ersten Teil ihrer Zeichen. Dies schafft ein Netz von Verbindungen, einige schwierig, andere unterstützend, andere aber alle miteinander verbunden. Wir können Probleme nicht isoliert lösen. Unsere persönlichen Wunden und Empfindlichkeiten sind untrennbar damit verbunden, ob wir glückliche Beziehungen haben oder nicht haben können, und wie widerstandsfähig wir gegenüber Stress sind. 

Krieg oder Frieden?

Und natürlich liegt Venus in Skorpion immer noch im Kampf mit Mars auf dem Südknoten; Beziehungsprobleme und ein Kampf der Geschlechter - hauptsächlich durch männlichen Machtmissbrauch - spielen sich weiterhin in der Öffentlichkeit ab. Es besteht die Gefahr blinder Brutalität und Dominanz mit Mars auf dem Südknoten; aber der Vollmond ist tatsächlich in einem harmonischen Aspekt dazu. Wenn wir Diplomatie und Rücksichtnahme auf alle Parteien anwenden und darauf achten, Unsicherheiten und alten Zorn nicht auszuleben, dann gibt es ein Potenzial für positive Aktionen, insbesondere Gruppenbemühungen, und neue/alte Freunde, sogar Fremde, die sich für eine Sache zusammenschließen.

Freiräume

In deinem persönlichen Leben können einige seltsame Konflikte zwischen deinem Wunsch nach Freiraum und Liebe/Geselligkeit auftreten; viel Nachdenken und Gespräche über Beziehungen, Freundschaften, soziale Situationen; und die Notwendigkeit, trotz Belastungen Raum und Zeit für Pausen zu schaffen. Das Quadrat zu Saturn zeigt, dass du dich auch körperlich niedergeschlagen oder erschöpft fühlen könntest. Wir sind im Umschwung zum Herbst, und es kann sein, dass der Körper mehr Ruhe braucht.

 Heilige Flamme

Saturn, Herrscher über Zeit und Karma, ist genau neben dem Asteroiden Vesta, der römischen Göttin des Feuers, des Hauses und des weiblichen, nährenden Prinzips. In Rom wurde das Feuer der Vesta von jungfräulichen Priesterinnen immer am Brennen gehalten. Sie wurden extrem hoch angesehen: Wenn eine Vestalin vorüberging, beugten sogar Senatoren ihr Haupt vor der Göttin und der Heiligen Flamme, die sie repräsentierte.

Fokussiert

Auf Latein heisst Herd/Feuer "Focus"; und Vesta symbolisiert auch das. Finde deinen Fokus, deine Leidenschaft, wofür du dein Herz einsetzt. Lass‘ dich nicht von alten Verletzungen, Ego- oder Beziehungsdramen vom Weg abbringen. Das ist die wahre Botschaft dieses Mondes: Bleib’ bei deiner heiligen Flamme, lass’ sie in deinem Herzen brennen. Von dort aus kannst du die Kraft finden, mit jedem Schmerz in deinem Leben umzugehen und ihn in fruchtbare Asche zu verwandeln.

Froher Vollmond!

Jungfrau-Neumond am 9. September 2018 - Zeit für den Durchbruch!

Die nächsten vier Wochen sind eine Zeit für große Schritte! Dieser außergewöhnlich dynamische Neumond bringt Disziplin, Charakterstärke und Ausdauer, um Dinge nachhaltig auf die Beine zu stellen. Die einzigen Stolpersteine sind Selbstwert- und Beziehungsprobleme. Für wirkliche Durchbrüche musst Du Dich dem stellen…

Mit wem erklimmst du den Berg?                                 Foto: Karl Magnuson/Unsplash

Mit wem erklimmst du den Berg?                                 Foto: Karl Magnuson/Unsplash

Arbeite mit Klasse

Der Neumond im September fällt in das Zeichen der Arbeitsmoral und Alltagsdisziplin, Jungfrau. Er ist außergewöhnlich, weil es vom Planeten der Macht und Transformation, Pluto, und dem Wohltäter Jupiter, einen enormen Schub erhält. Riesige Gewinne sind vor allem durch Arbeit, Disziplin, auch den Mut zum Risiko möglich; es könnte sein, dass sich Investitionen und Zusammenarbeit auszahlen.  

Alle Einzelheiten

Diese sehr positiven Einflüsse sind noch mächtiger, weil Saturn gerade direkt gegangen ist, und der Kommunikationsplanet Merkur in Jungfrau ist. Im September kannst du erdende, strukturbildende Energie in dein Leben bringen. Geh deine Aufgaben, Projekte und die dafür nötigen Details an. Du wirst in der Lage sein, alle Einzelheiten durchzuarbeiten, die für langfristige oder größere Ziele erforderlich sind.

Große Gewinne

Der Kosmos gibt ein großes JA für Projekte, die in den nächsten vier Wochen anlaufen (Pluto/Jupiter Sextil). Einige Leute wird das Ausmaß dessen, was hereinkommt, wahrscheinlich überraschen - Träume können wahr werden. Oder du triffst Wohltäter, die dir weiterhelfen. Egal, wo du in deinem Leben bist, du wirst Fortschritte machen können, die sich für dich wichtig anfühlen. Lass‘ dich einfach nicht von Details oder Sorgen überfordern. 

Venus im Schatten

Um den Neumond herum gibt es gleichzeitig eine herausfordernde und schicksalhafte Konstellation, die zeigt, worauf du Acht geben solltest: Venus macht einige sehr schwierige Aspekte - Beziehungen, Selbstwertgefühl, Finanzen. Sie hat gerade in Skorpion gewechselt, ein Zeichen, in dem sie nicht glücklich ist. Beziehungen und einfach das Leben genießen können schwieriger erscheinen. Du wirst dich mit Aspekten davon beschäftigen müssen, vor denen du normalerweise zurückschreckst.

Herausfordernd

Venus wird für mehrere Monate in Skorpion bleiben. Beziehungen und auch Geldprobleme können eine Quelle für unvorhergesehene Konflikte, nervöse Spannung, Sorgen und Ängste sein. Venus ist in Spannung zu Mars, wenn sie Skorpion betritt. Emotionen können explodieren, in Beziehungen kannst du dich angriffslustig fühlen und deinen Partner verletzen, oder selbst verletzt werden. Das ist kein einfacher Aspekt, sogar wenn du sonst relativ ruhig und ausgeglichen bist.

Kindheitsverletzungen

Was die Dinge potenziell verletzender macht, aber auch Perspektiven für die Heilung bringt, ist ein unbequemer Kontakt zwischen Venus und dem verwundeten Heiler Chiron.  Kleine Dinge können zu scharfen Schmerzen eskalieren, aber auch zu tiefen Einsichten in die Wurzeln dieser verletzten Gefühle. Dein "inneres Kind" kann sich tief verwundet fühlen, oder zum Gegenschlag ausholen - Achtung!

Gefühlsschwankungen

Venus in Skorpion ist beim Neumond und durch ihre gesamte Rückläufigkeit ausserdem in Opposition mit Uranus. Du könntest plötzlich Geheimnisse herausfinden, die alles zwischen dir und deinem Partner verändern, oder aus heiterem Himmel Gefühlsänderungen erleben. Besessenheit, Eifersucht und Verlustängste können plötzlich und ohne Vorwarnung (Uranus) einsetzen oder sich langsam unter der Oberfläche aufbauen. So oder so werden deine Dämonen ihr Gesicht zeigen.

Stell Dich den Dämonen

Die Frage ist dann: Identifizierst du dich mit ihnen und greifst andere an oder oder manipulierst sie, um so weitermachen zu können wie bisher? Oder nutzt du die Gelegenheit, diesen verletzten Teilen von dir in die Augen zu schauen, ihren Schmerz anzuerkennen, aber ohne ihnen zu erlauben, andere zu verletzen? In den nächsten Monaten solltest du die Monster an die Leine legen, die in deinem halbbewussten Selbst hausen. Sie schränken deine Fähigkeit ein, voll zu lieben, das Leben zu leben und frei zu sein – und während Venus in Skorpion ist, könnten sie das, was du liebst, sabotieren.

Selbstwert

All diese schwierigen Situationen können durch unerklärliche Tiefpunkte im Selbstwertgefühl bis zur Wertlosigkeit, noch komplexer werden. Das ist eine Nebenwirkung von Venus in Skorpion, und, ab Oktober, rückläufiger Venus. Besonders Stiere und Waagen, passt auf euch auf! Für alle Zeichen ist es aber wichtig, sich nicht von düsteren Gefühlen, Selbstzweifeln oder Verletzungen lenken zu lassen. Wenn ihr es schafft, Probleme durchzuarbeiten oder euch bestimmten Abgründen stellt, könnt ihr gestärkt aus dieser Phase hervorgehen.  

Neblige Sicht

Der Neumond im Gegensatz zu Neptun macht diese Themen potenziell unklarer. Neptun ist allerdings in positivem Kontakt mit Jupiter und Pluto an. Projekte und Perspektiven werden humanitärer und visionärer. Möglicherweise musst du in den nächsten Wochen mit Müdigkeit und mentaler Benebelung kämpfen. Lass‘ dich weder von Pessimismus noch einer superrosa Brille einnehmen. Einige Dinge werden wahrscheinlich erst ab Mitte November klarer werden.

Gemischte Gefühle

Der Neumond birgt riesige Chancen und ein positives, erdiges und echtes Gefühl, gemischt mit schwierigen emotionalen Herausforderungen. Beide stehen aber nicht im Widerspruch. Um das aufzubauen, was wir in den sehr wichtigen nächsten Jahren, bis 2020, wirklich brauchen, müssen wir uns mit unseren emotionalen Altlasten auseinandersetzen und unsere sozialen Fähigkeiten verfeinern. Am wichtigsten ist vielleicht, dass wir uns selbst den Wert geben müssen, den wir verdienen, damit die Welt ihn uns zurückspiegeln kann.

Im Einklang

Die Magie beginnt, wenn du die Tiefe der Emotionen oder Tabus in dir als Brennstoff dafür nutzt, was du aufbauen willst. Der September ist ein unglaublicher Monat für Fortschritte in deinem Leben. Und dafür, sicherzustellen, dass deine Emotionen im Einklang mit dem sind, was du tust, und dass du wirklich willst, woran du arbeitest. Du bist alles wert, was du dir wünschst, solange es anderen nicht schadet. Fang an!

Alles Liebe und einen schönen Neumond!

Der Fische-Vollmond am 26. August 2018 – Tief Verbunden

Dieser Vollmond bringt einige sehr schöne, harmonische Aspekte, ohne dabei statisch zu werden. Im Gegenteil, es liegt viel Aufregung in der Luft, Gefühle, Leidenschaft und der Wunsch, aus alten Lebensweisen auszubrechen und in eine brandneue Zukunft zu springen.

Tauch' ins Leben ein: Trennung gibt es nicht.             Foto: Finn Gross Maurer / Unsplash

Tauch' ins Leben ein: Trennung gibt es nicht.             Foto: Finn Gross Maurer / Unsplash

Altes & Neues

Im Hintergrund dieses Mondes wirkt ein schöner und konstruktiver Kontakt von Saturn und Uranus. Das ist ein seltener Aspekt, der 2017 in den Feuerzeichen, und in diesem Jahr in dem frühen Steinbock und frühen Stier vorkommt. Du kannst bestehende Strukturen oder Hierarchien nutzen, um deinen individuellen Weg und deine zukunftsweisenden und originellen Ideen voranzubringen.

Schutz

Die frühen Stiere und Skorpione, die seit Mai von Uranus' Aufenthalt in oder gegenüber von ihrem Zeichen erschüttert wurden, bekommen bis Oktober/November 2018 viel Unterstützung von Saturn. Deshalb schaffen sie es, das Neue mit dem Alten, das Sprunghafte mit dem Stabilen, und Freiheit mit Sicherheit zu verbinden. Zumindest dieses Jahr!

Einfach Sein

Die Sonne in früher Jungfrau verbindet sich mit diesem harmonischen Aspekt. Menschen mit Planeten oder Punkten in frühem Stier, Steinbock, Jungfrau und Fischen brauchen nicht viel zu tun, um zu schweben. Jede/r kann merken: Die Erde trägt mich - ich brauche einfach nur zu SEIN. Werde dir der physischen Realität bewusst, die dich trägt - deines Körper und der Erde. Das sind die einzigen Konstanten, solange du lebst. Was brauchst du mehr?

Ohne Netz

Der Mond in den frühen Fischen fügt noch Mitgefühl, Träume, Kreativität und Romantik hinzu. Es fühlt sich an, als ob man ausnahmsweise mal richtig loslassen kann, ohne Sicherheitsnetz, weil man sich trotzdem aufgehoben fühlt. Selbst wenn du sterben würdest, wärst du sicher. Wir sind nicht nur auf der Erde zu Hause, sondern wir haben auch ein viel größeres Zuhause im Geiste, im Unbekannten, im Kosmos, in göttlicher Liebe (und das Göttliche hat viele Gesichter…).

Tiefere Quellen

Dieses Gefühl ist ein dringend benötigtes Gegenmittel, gegen die Angst und die sehr realen materiellen Probleme, die immer mehr Menschen heimsuchen. Von 2018-2020, den Jahren mit Saturn und Pluto in Steinbock, wird das nicht besser werden. Aber es gibt mehrere Faktoren, die auf einen Ausweg hinweisen. Einer davon ist Neptun in den Fischen, seinem Heimatzeichen. Mitgefühl und die Verbindung zu einer höheren Macht, höherer Weisheit und zu allem Lebendigen, sind entscheidende Kräfte jetzt und in den nächsten Jahren. Der Vollmond wird dir eine Vorahnung geben!

Abgesehen davon ist die Zeit um den Vollmond auch eine wohlverdiente Pause nach diesem intensiven Sommer. Dennoch gibt es ein paar Fallstricke zu beachten. Sie haben viel mit Beziehungen, Frustration, Kontrolle und Geld zu tun.

Erschüttert

Mars ist sehr stark, weil er weniger als zwei Tagen nach dem Vollmond wieder direkt geht. Eine Verbindung zu Pluto und ein schwieriger Aspekt zu Venus zeigen, dass die Dinge um den Vollmond herum konfliktgeladen werden könnten. Ein Ausbruch von Frust oder Wut könnte die romantische Stimmung jäh erschüttern. Sei vorsichtig: die Sonne in unbehaglichem Kontakt zu Chiron macht alle empfindlicher und verletzlicher. Du könntest bei jemand dessen Ur-Trauma neu auslösen, oder deine tiefsten Wunden könnten sich bemerkbar machen.

Dunkle Seiten

Venus und Plutos Verhältnis ist während des Vollmonds angespannt. Das gießt Öl ins Feuer. Es macht dich leidenschaftlicher, aber mit der Gefahr, obsessiv oder zu nachdrücklich zu werden. Venus/Pluto hat Angst, zu verlieren, was sie lieben, und kann in die dunkle Seite des Begehrens abgleiten. Achte darauf, nicht anhänglich oder manipulativ zu werden. Beobachte auch alle dominanten Tendenzen, die sich nicht verspielt, sondern real anfühlen. Dieser Aspekt kann sehr tiefe Verbundenheit bringen, aber nur, wenn man es wagt, sich den eigenen Abgründen zu stellen.

Unklar

Vorsicht auch, denn: Ein merkwürdiger Merkur/Neptun-Aspekt könnte dich zum Tagträumen bringen, oder unangenehme Wahrheiten über etwas oder jemanden auszublenden. Oder du schwebst einfach noch mehr… Trotzdem: Triff wenn möglich keine wichtigen Geschäftsentscheidungen rund um den Vollmond. Und kauf‘ auch nicht dein Traumauto bei dem netten Gebrauchtwagenhändler um die Ecke... ;)

Balance

Um den Vollmond herum können dir Beziehungen sehr viel Liebe, Vertrautheit und Zärtlichkeit geben, oder Stress – oder vielleicht beides. Vielleicht willst du Liebe und Nähe so sehr, dass du aufdringlich wirst oder zu nachgiebig. Versuch‘ im Gleichgewicht zu bleiben, "opfere" nichts Wichtiges, um mit jemandem zusammen zu sein. Denn bei diesem Mond geht es nicht in erster Linie um Romantik.

Verbunden

Es geht darum, sich wieder mit der Erde zu verbinden und wirklich vollständig hier anzukommen. Es geht darum, die Verbindung mit allem Leben zu spüren. Ja, sogar mit der Wespe auf deinem Teller. Wirklich anzukommen heißt, sich in der materiellen Realität zu veranktern UND im Bewusstsein für die Verbindung zwischen allem, was lebt. Spür‘ die Erde, diese komplexe Intelligenz, die jeden Atemzug und jeden Schritt erst möglich macht. Dieses Bewußtsein wirst Du brauchen, um Echtes von Fälschung, deine wahren Bedürfnisse und Wünsche von dem, was die Welt dir unermüdlich zu verkaufen versucht, Natur von Künstlich. Und damit kommst Du durch die nächsten Jahre.

Froher Vollmond, schönes Schweben und gutes Ankern.

Löwe Neumond-Sonnenfinsternis 11. August 2018 - Strategische Entscheidungen

Die zweite Sonnenfinsternis des Sommers findet inmitten von 6 rückläufigen Planeten statt, darunter Mars und Merkur. Wie handeln, wie entscheiden? Was ist richtig, was ist falsch? Die Nähe der Finsternis zu Merkur und Pallas Athene zeigt, dass wir nachdenken müssen, bevor wir ins Unbekannte springen.

Zeit für Weisheit.                                Bild: Christopher Campell / Unsplash

Zeit für Weisheit.                                Bild: Christopher Campell / Unsplash

Kriegerin

Der Kriegerinnen-Asteroid Pallas Athene spielt in der August-Finsternis eine große Rolle, er ist nur ein Grad von Sonne und Mond entfernt. Pallas ist die Heerführerin und strategische Denkerin. Mustererkennung und durchdachtes, gründliches Handeln werden diesem wichtigen Himmelskörper zugeschrieben. Er symbolisiert reine Intelligenz - verkörpert von einer Frau.

Aus der Balance

Wenn wir die Welt von heute betrachten, können wir die Folgen (negativ ausgeprägter) männlicher Herrschaft überall sehen. Missachtung von Ressourcen, die kurzsichtige und rücksichtslose Ausbeutung von Menschen, Tieren, Boden und Wasser. Trotzdem denken viele Menschen im Westen sie seien rational - im Gegensatz zu anderen, "weniger zivilisierten" Kulturen. In Wirklichkeit gibt es in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft einen verstörenden Mangel an Vernunft, Unterscheidungsvermögen und tieferem Wissen.

Gerechtigkeit!

Die Asteroidengöttin Pallas Athene sticht mit ihrem Speer in diese Wunde. Pallas ist die Göttin, die alles daran setzt, Gerechtigkeit und Intelligenz wiederherzustellen. Sie war auch an der großen Mondfinsternis im Juli beteiligt, aber noch mehr am August-Neumond. Wir haben die Möglichkeit, mit uns ins Reine zu kommen - bis Januar 2019. Und all die Lügen und Notlügen aufzudecken, mit denen wir ungesunde Lebensentscheidungen und -situationen rechtfertigen.

Re-Visionen

Du wirst in den nächsten 4 Wochen und darüber hinaus vermutlich eine Menge unerledigter Aufgaben aufarbeiten müssen. Bei so vielen rückläufigen Planeten kann es schwierig scheinen, voranzukommen. Rückläufigkeiten sind dazu da, umzudenken, neu zu planen, Pläne anzupassen und zu aktualisieren. Die starke Präsenz von Merkur und Pallas ist ein deutliches Zeichen: Erst planen, dann handeln! Merkur geht direkt am 19., Mars am 28.. Von da an kannst du Pläne umsetzen.

Richtig Einschätzen

Der Einfluss von Pallas hilft auch dabei, zu großartige oder unrealistische Pläne zurechtzustutzen. Groß zu denken ist kein Problem, aber mit einigen Aspekten der Finsternis kann man, voreilig handlen, sich verschätzen oder in Wunschdenken verfallen. Vor allem Pläne, die Unternehmensressourcen, Geld anderer Menschen, Schulden und Kredite betreffen, könnten unrealistisch sein. Sei vorsichtig mit verbindlichen oder dauerhaften Zusagen. Die Unterzeichnung von Verträgen mit größeren Geldbeträgen kann eine ungünstige Entscheidung sein, besonders in der Zeit, in der Merkur noch rückläufig ist (bis zum 19. August), aber möglicherweise für die nächsten vier Wochen. Sei nüchtern!

Fingerzeig

Diese letzte Sonnenfinsternis in Löwe sticht durch eine eher seltene Formation hervor, ein Yod ("Finger Gottes"). Um deine Ziele auf eine integre und authentische Weise zu erreichen, musst du Anpassungen in deinem Leben vornehmen. Probleme mit Selbstzweifeln, obsessiv negativen Gedanken oder emotionaler Manipulation (von anderen oder dir selbst), können dich von deinen Zielen ablenken. Es könnte eine unvorhergesehene Krise entstehen, um die du dich zuerst kümmern musst. Und du musst dir darüber im Klaren sein, wer du bist, und was du willst, um dein Leben entsprechend aufbauen zu können.

Kraft der Intention

Kurzfristige Lösungen und Provisorien sind nicht der richtige Weg in den nächsten 4 Wochen bzw. 6 Monaten. Die beiden starken, sehr positiven Aspekte im Hintergrund dieser Sonnenfinsternis zeigen, dass es sich viel mehr lohnt, Dinge langfristig aufzubauen. Sei dir der Macht deines Willens bewußt. Nicht die Art Wille, die alles überrollt. Eher der Glaube an das Leben, und Vertrauen in dich selbst. Etwas zu wollen, und trotzdem das Ergebnis nicht krampfhaft herbeizukontrollieren. Du könntest auch ein Ritual durchführen oder einen anderen Weg finden, deine Herzenswünsche in deinem Bewusstsein zu verankern. Glaub an dich, und an die Bereitschaft des Lebens, dir zu geben, was wirklich das Beste für dich ist... auf vielleicht unerwartete Weise.

Schwacher Trost

Emotional kann diese Sonnenfinsternis einige Belastungen mit sich bringen. Ein harter Apekt zwischen Saturn und Venus und eine unbequeme Verbindung zwischen Uranus und Venus kann das "gute Leben" vorübergehend außer Reichweite erscheinen lassen. Lass dich nicht runterziehen. Vielleicht ist es nicht die beste Zeit zum Feiern (obwohl ein Neumond in Löwe eigentlich toll dafür ist...). Möglicherweise fühlst du dich ernster gestimmt, und möchtest dein Leben auf einem soliden Fundament aufbauen, damit du in Zukunft mehr Spaß haben kannst. Diese Sonnenfinsternis ist nur für Erwachsene - Reife ist gefragt! ;)

Zen

Also, gieß' Sie deine Pflanzen, kümmer' dich um deine Projekte. Pass auf dich auf, und auf die, die du liebst. Sei verantwortlich und bereit, Resultate aufzuschieben, auch wenn es schwerfällt.... Wir alle müssen unsere Lebensweise nachjustieren und Dinge überdenken. Wir stehen vor einer Veränderung, denn die alten Wege führen nicht mehr zu dem Ziel. Also sei geduldig. Die Göttin wacht über dich....

Frohe Sonnenfinsternis!

 

Übersetzt mithilfe von www.DeepL.com/Translator

Wassermann Mondfinsternis am 27. Juli 2018 - Bis zum Äussersten

Die bevorstehende Mondfinsternis in Wassermann ist das dynamischste Ereignis des Jahres: emotional, überraschend, schockierend, aufschlussreich. Steuere durch alles, was das Leben dir in den Weg legt, und denk daran: Diese Mondfinsternis will dich wachrütteln. Sie kann dir helfen, auszumerzen, was dich von deinem wahren Selbst trennt...

Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen...                                     Foto: Blake Cheek/Unsplash

Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen...                                     Foto: Blake Cheek/Unsplash

Es wird intensiv

Die Vollmondfinsternis am Freitag, den 27. Juli bringt einige astrologische Extreme. Zum einen ist es die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts. Der Schatten der Erde wird den Mond für fast 4 Stunden bedecken. Die Wirkung, wenn du Planeten oder Punkte um 2-6 Grad Löwe, Wassermann, Stier und Skorpion hast, kann bis zu vier Jahre andauern. Das ist erheblich - und eine große Chance, dein Leben zu verändern!!

Glühend heiß

Zweitens geschieht die Mondfinsternis an Mars (rückläufig) und dem Südknoten des Mondes. Mars' Einfluss bringt Aktion, Durchsetzungsfähigkeit und Aggression. Durch seine Rückläufigkeit ist er gerade der Erde näher als sonst - das macht alles noch entzündlicher. Am Himmel kannst du den rötlichen Schimmer von Mars direkt neben dem Blutmond sehen. Emotionen sind sehr stark und instinktiv. Das kann in beide Richtungen gehen - Du kannst aus einem Impuls heraus eine Heldentat vollbringen, oder etwas zerstören. Du wirst vielleicht auch mit alten Emotionen konfrontiert, alten Vorlieben und Abneigungen, und mit wirklich schädlichen, unbewussten Verhaltensmustern bei dir und anderen. Das sind die Muster, die du ablegen solltest!

Druck und Stau

Bereite dich darauf vor, dass Menschen nervös sind - besonders da Merkur am Tag vor der Sonnenfinsternis rückläufig geht. Egal wo, im Verkehr, im Büro, in der Beziehung, kann Stress und Chaos ausbrechen - zumindest vorübergehend. Diese Mondfinsternis bringt dich oder deine Umstände an die Grenzen der Belastbarkeit. Straßen können blockiert sein, Züge oder Pläne gestrichen, wichtige Informationen vertauscht oder vorübergehend verloren gehen. Verwirrung und Chaos können Menschen dazu bringen, die Nerven zu verlieren. Sei dir dessen bewusst und gieß kein Öl ins Feuer!

Erleuchtet

Im Grunde genommen bekommst du dein Unbewusstes auf einem Silbertablett serviert. Ein Vollmond erleuchtet! Eine Mondfinsternis tut dasselbe, aber auf eine viel radikalere Weise. Emotionale Themen können plötzlich klar werden, vielleicht dauert es auch einige Tage oder Wochen, bis sich der Nebel lichtet. Spätestens wenn Merkur (19.) und Mars (27.) im August direkt gehen, solltest du beurteilen können, was passiert ist oder was ansteht. Du wirst dann kraftvoll und gut durchdacht handeln können, gerade weil es nicht so einfach war, zur Klarheit zu gelangen.

Brücken Verbrennen

All die Waldbrände im Moment sind kein Zufall. Feuer zerstört, aber es kann auch reinigen. Stell dir vor, dein altes Jugendzimmer brennt bis auf die Grundmauern ab. Wäre das wirklich so schrecklich? Wäre das nicht auch eine Erleichterung? Weil du dich seitdem verändert hast! Warum ein Mausoleum deines früheren Ichs behalten?

Aus der Asche

Bei der Mondfinsternis und in den nächsten 6 Monaten kannst du Dinge in Flammen aufgehen sehen, die dir nicht mehr dienen. Du kannst wie ein Phönix aus der Asche deines früheren Selbst aufsteigen. Das kann eine Weile dauern, vielleicht musst du noch etwas trauern. Aber vergeude keine Zeit. Spätestens ab Januar 2019, in der nächsten Finsternissaison, werden viele und wichtige Dinge schnell passieren. Du solltest dich auf den nächsten Quantensprung vorbereiten.Es geht sowieso nichts verloren: Was du wirklich brauchst, bleibt. Nur die Schlacke wird weggebrannt.

Funkenflug

Uranus im Quadrat zu Mars, Sonne und Mond ist bereit, einige erhellende Blitze zu schleudern. Uranus will, dass du aufwachst, und wird dich aus Selbstgefälligkeit und faulen Kompromissen herauskitzeln, oder -tasern. Dinge können aus heiterem Himmel passieren: schöne Überraschungen oder unvorhergesehene, schockierende Wendungen. So oder so, es ist derselbe Impuls am Werk. Dieser Vollmond ist wie ein riesiges Pulverfass, und Uranus wirft den Funken hinein. Der Zweck heiligt die Mittel bei dieser Mondfinsternis. So kann zum Beispiel ein schlimmer Streit oder eine unvorhergesehene Krise zu einer tiefen Einsicht über die andere Person, dich oder deine Beziehung führen, die sich am Ende als hilfreich erweist.

Langsames Lernen

Es gibt eine schöne Geschichte aus dem tibetischen Buddhismus, die zeigt, wie die Lehren dieser Finsternis funktionieren könnten. Ein Meister hatte einen hingebungsvollen Schüler; aber die üblichen Meditationen, Vorträge und Beispiele zeigten keine Wirkung. Der Schüler begriff einfach die Natur des Geistes nicht. Am Ende sagte der Meister, mit seinem Latein am Ende, er solle einen großen Sack Getreide auf den Gipfel eines nahen Berges tragen. Er wies den Schüler an, auf seinem Weg auf keinen Fall anzuhalten, bis er die Spitze erreicht hatte.

Gegen Widerstand

Pflichtbewusst begann der Schüler die Wanderung. Der Sack war wirklich schwer und der Aufstieg schwierig. Aber aus Angst, den Anweisungen seines geliebten Meisters nicht zu gehorchen, kämpfte er sich weiter bergauf, Schritt für Schritt. Nach einer Ewigkeit erreichte er den Gipfel, warf den Sack hin und legte sich völlig erschöpft auf die Erde. Überwältigt von Erleichterung und der schieren Erschöpfung seiner Tortur ließ er alle Widerstände los: In diesem Moment verstand er die Natur des Geistes.

Lass endlich los!

Vielleicht bist du einer jener Menschen, die etwas bis an die Grenzen leben müssen, und sich völlig erschöpfen, bevor sie eine schlechte Angewohnheit oder eine negative Konditionierung loslassen können. Diese Mondfinsternis ist wie ein Lehrer, dem jeder Trick recht ist, um dich zum Ziel zu bringen. Im Extremfall könnten sogar dein Leben oder deine Sicherheit auf dem Spiel stehen... denn was nützt es, wenn du "sicher", aber unerfüllt bist?

Neu und anders

Um die Mondfinsternis herum können sich Dinge irgendwie merkwürdig und anders anfühlen. Du bist dazu gezwungen, neue und unerprobte Lösungen zu finden. Versuch's doch mal. Wage es! Wir leben in einer Welt, die auf Konventionen und Routinen basiert, aber dennoch eine verrückt ist; die Geld über Leben, "Sicherheit" über Authentizität, Vorurteile über Wahrheit stellt. Diese Welt beginnt zu wackeln. Benutz' deinen gesunden Menschenverstand, deine Klarheit und deinen Instinkt, um in den nächsten sechs Monaten die nächste Ebene deines Lebens und Bewusstseins zu erreichen. Folge deinem Herzen, es führt dich zu einem neuen Ich...

Frohe Mondfinsternis!!

Übersetzt mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator

 

Neumond mit Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018 - Veränderungsdruck

Dieser extreme Neumond mit Sonnenfinsternis bringt Veränderungsdruck, und diese Veränderungen sind nicht immer einfach. Der nächste Monat wird zeigen, was die Jahre 2018-2020 von uns verlangen, was wir in unserer Familie, unserem Zuhause und unserer beruflichen Situation verändern müssen. Alles, was hier veraltet ist, wird sich bemerkbar machen, Dramen sind möglich. Zum Glück haben wir hilfreiche Ressourcen im Hintergrund.

Manchmal bringt das Dunkel das Licht...                                                                              Foto: Laura Skinner / Unsplash

Manchmal bringt das Dunkel das Licht...                                                                              Foto: Laura Skinner / Unsplash

Das Schicksal ruft

Das aufgeladene, dramatische Debüt der Sommer-Finsternis-Saison ist da. Diesen Sommer haben wir drei Finsternisse, eine Sonnenfinsternis mehr als normal. Ungewöhnlicherweise geschehen alle drei, während Mars rückläufig ist. Außerdem steht Mars am Südknoten des Mondes, dem Punkt, der mit den Finsternissen verbunden ist. Wir haben eine doppelt karmische oder schicksalhafte Zeit vor uns.

Tanz auf Gräbern

Was diese Sonnenfinsternis so extrem macht, ist die genaue Opposition vom Neumond und Pluto. Pluto ist der Planet, der uns auffordert, alles loszulassen, was unserem tiefsten Selbst nicht treu ist. Es schält und reisst alle Schichten von (Lebens-)Lügen und Verstellung ab, koste es was es wolle. Pluto ähnelt in dieser Hinsicht Kali, der Zerstörerin, die auf den Gräbern unserer falschen Persönlichkeiten tanzt....

Im Kokon

Sonne und Mond zusammen stehen für Ganzheit, das Zusammenkommen der männlichen und weiblichen Energien, positiver und negativer Pole, Yin und Yang. Bei Krebs ist dies eine besonders fruchtbare, emotionale und heimelige Kombination. Du möchtest den Urlaub am Meer verbringen und alle Sorgen von Körper und Seele abwaschen. Du sehnst Dich nach engen Verbindungen zu Menschen, die dir wirklich wichtig sind, und willst dich um deine Basis, Familie, Heimat, Haus und Garten kümmern. Vermutlich würdest du am liebsten die "böse" weite Welt aussperren.

Geschützt?

Mit Pluto und Saturn in Opposition zu Krebs beginnt die größere Welt allerdings, mehr und mehr in den kleinen, geschützten Bereich von Haus und Familie einzudringen. Die Arbeitssituation, die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen üben immer mehr Druck aus. Das ist ein allgemeiner Trend, der sich bis 2020 stetig steigert. Erwarte mehr Nachrichten über Probleme und schwierige Entwicklungen für Familien und "kleine Leute", aber auch über die Behebung dieser Probleme und über Menschen, die sich zu wehren beginnen.

Fallen und Schlingen

Im Privatleben können verschiedene Dinge passieren. Emotionale Manipulation oder Dramen sind möglich; jemand könnte versuchen, dir ein schlechtes Gewissen zu machen, oder emotionale Erpressung benutzen, um zu bekommen, was er oder sie will. Offene Konfrontationen und Auseinandersetzungen sind ebenfalls möglich, wobei sich Menschen sehr bedroht fühlen können und als Reaktion darauf austeilen.

Siedepunkte

Mögliche Streitpunkte sind Eltern, Kinder, Familien- und Haushaltsangelegenheiten, Wohnungen/Häuser, das Heimatland, Karriere- und Arbeitsplatzfragen oder Dinge, die deine soziale Stellung und Autorität betreffen. Behörden können Druck ausüben, ein Chef sein, oder staatliche Stellen wie Finanzbehörden oder Versicherungen. Auch Einwanderungs- und Statusfragen könnten auftauchen.

Reparaturbedarf

Pluto kann echte Ausfälle von Autos, Maschinen oder bisher funktionierenden Strukturen in deinem Leben bedeuten - die Notwendigkeit, Dinge zu reparieren, oder komplett zu erneuern. Einige der Widerstände, die dir begegnen, können verborgen oder unklar sein, wie Gerüchte oder Klatsch, die dein Privat- oder Berufsleben, oder deinen Ruf, gefährden. Wenn dir etwas Krasses passiert, ist es wichtig, daran zu denken, dass du die gleiche Macht in dir hast, die sich dir zu widersetzen scheint!

Wurzeln schlagen

Es ist eine der Lektionen dieser Sonnenfinsternis, wie man unter enormem innerem oder äußerem Druck so ruhig wie möglich bleibt. Möglicherweise musst du zu deinen tiefsten Seelenwurzeln vordringen oder dich mit deinen Vorfahren oder Linie verbinden, um die nötige Kraft für die nächsten vier Wochen zu haben. Auf jeden Fall solltest du in dieser Zeit gut für dich und andere sorgen! Alles, was passiert, kann dich stärker machen. Diese Sonnenfinsternis ist eine unglaubliche Chance, Gefühle, Bindungen, sogar Sachen, loszulassen, die deine Seele nicht mehr braucht.

Glückszahl

Andere Aspekte, die bei der Sonnenfinsternis auftreten, weisen auf starke Hilfskräfte im Hintergrund. Jupiter ist gerade auf 13 Grad Skorpion direkt gegangen, was eine starke Regenerationskraft und eine nicht naive Art von Optimismus zum Vorschein bringt. Jupiter steht still auf 13 Skorpion, und die Sonnenfinsternis findet (zumindest in Europa und Asien) am Freitag, den 13. statt - sowohl der Tag als auch die Zahl beziehen sich auf die Göttin. Das ist auch der Grund, warum sie als unglücklich diffamiert wurden; dabei ist das Gegenteil der Fall.

Harmonie und Unterstützung

Tatsächlich stehen Venus, Saturn und Uranus in den drei Erdzeichen in einem harmonischen Verhältnis zueinander. Soziale Kontakte, Freundschaft und Liebe können dich unterstützen und zu innovativen und unerwarteten Vorteilen und Lösungen führen.

Göttin An Bord

Ceres, der Zwergplanet, der die schöpferische und lebensspendende Kraft der Erde selbst symbolisiert, ist ebenfalls in dem Erd-Dreieck beteiligt. In Jungfrau ist sie besonders stark; das heißt auch eine Betonung von Umweltthemen, sowie - wieder - der Themen Verlust oder Trennung von Kindern. Juno, Göttin der Loyalität und Ehe und ursprünglich auch eine matriarchalische Kraft, in Stier neben Uranus bringt überraschende Verbindungen von Freiheit und Treue.

Sei fürsorglich!

Stabilität und Hilfe ist vorhanden, wenn du dich mit den Frauen in deinem Leben verbindest oder mit nährenden Männern. Mit mütterlicher, fürsorgliche Kraft kannst du jeder Herausforderung gegenübertreten, die von äusseren oder inneren Kräften auf dich zukommt. Das gilt nicht nur für menschliche Bindungen. Die Verbindung zur Natur selbst, dem Boden, Pflanzen und Tieren, könnte in diesem Monat (und darüber hinaus) eine Heilung für innere Qualen sein. Das ist keine Plattitüde; der physische Kontakt zur Erde und zum Boden ist nachweislich heilend - siehe "Grounding".

Schlagartig

Dinge, die um den 12./13. und bis zur nächsten Sonnenfinsternis am 11. August geschehen, können dich tief treffen. Nicht nur im negativen!! Möglicherweise hast du Einsischten, die aus den tiefsten Tiefen deines Selbst aufwallen. Oder du erhälst Nachrichten, die genau für das Wachstum deiner Seele zugeschnitten sind. Die wirst du während der bevorstehenden Rückläufigkeit von Merkur, von Ende Juli bis Mitte August, durcharbeiten müssen und können.

Leben im Mysterium

Erwarte eine unerwartete Wiederbelebung von alten Verbindungen, neue Allianzen und im Hintergrund Helfer. Mars ist rückläufig; dies ist der Teil, wo der Held / die Heldin seinen Weg durch den Untergrund machen muss, oder sich verwundet zurückzieht. Hier begegnen ihm oder ihr weise alte Frauen im Wald, Elfen und Zwerge, jemand, der ihre Wunden verbindet und das Fieber senkt. Genauso zwingt dich die Sonnenfinsternis dazu, dem Leben und seinen Kräften zu vertrauen. In der Natur gibt es nichts Böses. Das Universum liebt dich. Zeit, zu werden, wer du bist!


Happy New Moon!!

Übersetzt mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator

 

Capricorn Full Moon June 27th/28th 2018 - Work for What You Really Want

This Full Moon brings mixed feelings. It’s summer, and we just want to have a vacation after all the turmoil of the last months. However, the years 2018-2020 ask us to build up our lives on a much more solid, much more successful, and authentic foundation. And that requires work, and taking charge of things.

Sometimes you have to get your hands dirty...               Image: Jesse Orrico / Unsplash

Sometimes you have to get your hands dirty...               Image: Jesse Orrico / Unsplash

Reminder

So probably around this Full Moon, and in the next two weeks, you’ll be reminded of your long-term plans. Use this time for a first resumee what you’ve achieved already and what you still need to do. If your plans are not solid, or not aligned with your true wishes, obstacles and difficulties can pop up out of nowhere. Something probably will make things a bit more difficult, no matter what. Just keep on the ball!

Self-Pity

Two more aspects to the Full Moon suggest two roads to take: a square to Chiron is a warning that whatever obstacles may appear, could make you react emotionally and with self-doubt. Actually, your reaction may be really over the top, a minor setback could feel like “I’ll never manage”, or bring up feelings of deep hopelessness, instead of taking a practical step to resolve the issue. It’s obviously not the recommended reaction… ;)

Reach Out

The other aspect, support from Uranus, shows that an original and out-of-the-box approach can work wonders in solving upcoming problems. Perhaps there’s a gadget on the market that fixes your tech problem in a second, all you have to do is to watch a free tutorial on YouTube. Support can also come from associations, friends, and networks, even strangers. Just break that stiffness and dare to ask people for help!

Family Matters

The axis Capricorn/Cancer also brings up topics about ageing, kids and parents, household and family versus career. Your parents may need more assistance all of a sudden. The trend that economic and political hardship make life increasingly difficult for “the simple people” everywhere around the globe also continues with this Moon. Donald Trump’s family separation policy is a case in point.

Echos of the Past

Instead of protecting families (Cancer), politicians everywhere try to split people up in groups, using bureaucracy, law enforcement and authoritarian rule (Capricorn) to implement inhumane practices. It is a strange omen that this particular Full Moon falls exactly on – Adolf Hitler’s Moon and Chiron. Hitler brutally used the power of the state to compensate his own deep hurts, feelings of uprootedness and lack of emotional warmth (Chiron in Cancer opposite Moon in Capricorn in his natal chart). We are being warned!

Personal

In your privat life, it may be that you notice that your duties, and structures you've created for yourself, like a certain job, certain responsiblities, or loyalties, keep you from enjoying time with your children or people dear and close to you. In this case, it's up to you to take action, and make long-term plans how to change the situation.

It's Hard to Party

Venus in Leo shows we can have a good time, we want love, amusement, warmth. However she’s a bit uncomfortable with an opposition to Mars, a square to Jupiter and an inconjunct aspect to Neptune. You may go to excess; be too pushy, or just plain deluded about something or someone you love. This is a tough love time, use it to clear the deck and prepare for July, when the two first Summer eclipses will rock the boat, A LOT!!

Surprise!!

Expect unexpected and potentially shocking news two or three days from the Full Moon (Mercury square Uranus) – one more reason to prepare. In July, there are a lot of planets standing still, or retrograding; Mars on the South Node… It’s very recommended to take the high road, meaning, don’t fall into old patterns of behaviour when under stress. Taking responsibility is paramount for getting well through this Summer.

Listen to the Magic

And there’s some nice stuff under way, too, we have an undercurrent of pure magic running through everything. Just don’t be too stressed out to tune in. Because tune in you must, or you can’t feel the magic.


Happy Full Moon!!

 

Steinbock Vollmond 28. Juni 2018 - Erarbeite Dir, Was Du Wirklich Willst!

Dieser Vollmond bringt gemischte Gefühle. Es ist Sommer, und wir wollen nach all den Turbulenzen der letzten Monate einfach nur Urlaub machen. Die Jahre 2018-2020 verlangen jedoch, dass wir unser Leben auf einem viel solideren, erfolgreicheren und authentischeren Fundament aufbauen als bisher. Und das erfordert Arbeit, und dass wir uns um die Dinge kümmern.

Manchmal muss man selber anpacken...                                    Foto: Jesse Orrico / Unsplash

Manchmal muss man selber anpacken...                                    Foto: Jesse Orrico / Unsplash

Erinnerung

Vermutlich wirst du um diesen Vollmond herum, und in den nächsten zwei Wochen, an deine langfristigen Pläne erinnert. Nutz diese Zeit für ein erstes Resümee, was du bereits erreicht hast und was du noch tun musst. Wenn deine Pläne nicht solide sind oder mit deinen wahren Wünschennicht  übereinstimmen, können Hindernisse und Schwierigkeiten aus dem Nichts auftauchen. Ehrlich gesagt: Egal was passiert, irgendetwas wird vermutlich schwieriger als du dachtest. Bleib trotzdem am Ball!

Selbstmitleid

Zwei weitere Aspekte zum Vollmond schlagen zwei Wege vor: Ein Quadrat zu Chiron ist eine Warnung, dass du auf jegliches Hindernis zu emotional und mit Selbstzweifeln reagieren könntest. Deine Reaktionen können übertrieben sein, ein kleiner Rückschlag könnte sich wie "Ich werde es nie schaffen" anfühlen. Pass auf, nicht in Gefühlen tiefer Hoffnungslosigkeit zu versinken, und statt dessen einen praktischen Schritt zur Lösung des Problems zu gehen. Es ist nicht so schlimm, wie es sich anfühlt.

Um etwas Bitten

Der andere Aspekt, Unterstützung von Uranus, zeigt, dass ein origineller und ungewöhnlicher Ansatz bei der Lösung anstehender Probleme Wunder wirken kann. Vielleicht gibt es ein Gadget auf dem Markt, das dein technisches Problem in einer Sekunde behebt, und alles, was du dazu wissen musst, steht im kostenloses YouTube- Tutorial. Unterstützung kann auch von Vereinen, Freunden und Netzwerken, sogar von Fremden, kommen. Sei weniger steif und trau dich, andere um Hilfe zu bitten!

Familienangelegenheiten

Die Achse Steinbock/Krebs bringt auch Themen zum Thema Altern, Kinder und Eltern, Haushalt und Familie versus Karriere. Deine Eltern könnten plötzlich mehr Hilfe brauchen, oder Sorgerechtsthemen könnten hochkochen. Und leider setzt sich der Trend, dass wirtschaftliche und politische Härten den "einfachen Menschen" überall auf der Welt das Leben immer schwerer machen, vermutlich auch mit diesem Mond fort. Donald Trumps Politik der Familientrennung ist ein Beispiel dafür.

Echos der Vergangenheit

Statt Familien zu schützen (Krebs), versuchen Politiker überall, Menschen in Gruppen aufzuteilen, indem sie Bürokratie, Strafverfolgung und autoritäre Herrschaft (Steinbock) nutzen, um unmenschliche Praktiken umzusetzen. Es ist ein seltsames Omen, dass dieser Vollmond genau auf Adolf Hitlers Mond und Chiron fällt. Hitler nutzte die Macht des Staates brutal, um seine eigenen tiefen Verletzungen, Gefühle der Entwurzelung und des Mangels an emotionaler Wärme auszugleichen (Chiron in Cancer gegenüber Moon in Capricorn in seinem Geburtshoroskop). Das sollte ein Warnzeichen sein!

Ganz Persönlich

In deinem Privatleben kann es sein, dass du bemerkst, dass deine Pflichten und selbstgeschaffenen Strukturen, wie ein bestimmter Job, bestimmte Verantwortlichkeiten oder Loyalitäten, dich davon abhalten, Zeit mit deinen Kindern oder mit Menschen zu genießen, die du liebst und die dir nahe stehen. In diesem Fall liegt es bei dir, Maßnahmen zu ergreifen und langfristig zu planen, wie du die Situation ändern kannst.

It's Hard To Party

Venus in Löwe zeigt, dass wir eine gute Zeit haben können; wir wollen Liebe, Spaß, Wärme. Allerdings fühlt sich der Beziehungsplanet etwas unwohl in Opposition zu Mars, im Quadrat zum Jupiter und einem unkomfortablen Aspekt zum Neptun. Du könntest in Exzesse verfallen; zu fordernd sein, oder dich über jemanden, den du liebst, täuschen. Dies nächsten 2 Wochen sind eher streng als verwöhnend. Nutze sie, um das Deck aufzuräumen und dich auf den Juli vorzubereiten, wenn die beiden ersten Sommerfinsternisse das Boot RICHTIG ins Schwanken bringen werden!

Überraschung!!

Erwarte unerwartete und potenziell schockierende Nachrichten zwei oder drei Tage nach dem Vollmond (Merkur Quadrat Uranus) - ein weiterer Grund, im Vorfeld aufzuräumen. Im Juli gibt es viele Planeten, die stillstehen oder rückläufig gehen, Mars ist am Südknoten.... Es ist sehr empfehlenswert, Selbstdisziplin anzuwenden, und unter Stress nicht unreflektiert in alte Verhaltensmuster zu fallen. Verantwortung übernehmen ist entscheidend, um gut durch den Sommer zu kommen.

Lausch' der Magie

Die nächsten 2 Wochen bringen auch schöne Aspekte mit sich. Wir haben eine Unterströmung von reiner Magie, die durch alles fließt. Du darfst nur nicht zu gestresst sein, um dich darauf einzulassen. Stress wirkt wie eine Störfrequenz auf den Fluss des Lebens und die Wunder, die auf seinen Wellen schwimmen. Deshalb; egal, was passiert, komm immer wieder in den Fluss, oder du kannst die Magie nicht spüren.


Happy Full Moon!!

Übersetzt mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator