ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Filtering by Tag: Sagittarius Full Moon

Schütze-Vollmond am 17. Juni 2019 – Schau nicht zurück!

Der Vollmond am 17. Juni fällt genau aufs Galaktische Zentrum… den geheimnisvollen Drehpunkt unserer Galaxie, der Milchstraße. Mehrere sehr wichtige Aspekte spitzen sich um die Monatsmitte herum zu. Wir bekommen wichtige, auch widersprüchliche Informationen, und machen Erfahrungen zwischen Ernüchterung und Überschwang. Egal was passiert, es liegt Magie in der Luft – sei dir dessen bewusst!

Wir müssen noch ein Stück weiter, aber der Gipfel wartet… Bild: X-400356 / Unsplash

Wir müssen noch ein Stück weiter, aber der Gipfel wartet… Bild: X-400356 / Unsplash

Ganz kurz gesagt: Die Monatsmitte Juni 2019 ist sehr konzentriert! Wir haben einige deutliche Realisationen gehabt – Wo müssen wir unser Verhalten ändern, was motiviert uns wirklich, wo verschwenden wir unsere Kraft und Energie, wofür wollen wir sie eigentlich einsetzen?

Gleichzeitig sehen wir neue Möglichkeiten am Horizont – das können neue Kontakte sein, Projekte, aber auch Verhaltensweisen oder Gewohnheiten, die uns glücklicher, gesünder, selbstbewusster machen. Der Vollmond am 17. ist ein Kristallisationspunkt, an dem die Probleme in den Hintergrund treten, und Optimismus und neue Perspektiven hervorscheinen.

Der Vollmond ist in Schütze, dem Zeichen von Optimismus, Weite, Weisheit, Abenteuer und Reisen. In den nächsten 2 Wochen – bis zur Sonnenfinsternis am 2. Juli – können wir unser Weltbild erweitern, lehren/lernen, und neue Erfahrungen in der Welt machen. Der Vollmond ist der ERSTE an Jupiter in Schütze seit 12 Jahren, und der letzte für die nächsten 12 Jahre.

Nutze diese Chance, Perspektiven zu erweitern und dazuzulernen. Eine sehr gute Zeit auch für Kurse, Seminare, Weiterbildung jeder Art. Jupiter macht gleichzeitig ein Quadrat zu Neptun, dem Planeten der Vergebung, Auflösung, unklaren Grenzen. Neptuns Einfluss ist kurz vor seiner Rückläufigkeit besonders stark.

Achte auf deine Träume, auf Eingebungen, und achte auch darauf, wo du vielleicht zu leichtgläubig bist. Neptun kann sowohl Träume in Erfüllung gehen lassen (besonders dieses Jahr), als auch, Illusionen heraufbeschwören, Paranoia, Ängste oder unrealistische Erwartungen mit sich bringen.

Unser Weltbild und unsere Ängste bestimmen einen Großteil unseres Lebens – schau dir in den nächsten 2 Wochen an, wo du etwas hinter dir lassen, oder hinterfragen solltest. Ziehe keine voreiligen Schlussfolgerungen, schon gar nicht auf Grund alter Ängste oder Weltbilder!

Wir haben einen sehr starken Zugang zu geradezu kosmischem Wissen, oder wir können uns im Dickicht von Theorien und Schuldzuweisungen verlieren. Verankere dich bei allem, was du tust, in der Realität, sei praktisch, übernimm Verantwortung, so gut es geht. Und auf dieser Basis – Wage den Sprung ins Unbekannte, in eine neue, schönere, positivere und mutige Sicht auf dich und die Welt. Wunder können passieren.

Froher Vollmond!!

Sagittarius Full Moon on June 17, 2019 - Keep Climbing!

The Full Moon on June 17th falls exactly on the Galactic Center... the mysterious fulcrum of our galaxy, the Milky Way. Several very important aspects come to a head around the mid-month. We get very relevant, but maybe contradictory, information, and can have experiences between disillusionment and exuberance. No matter what happens, there is magic in the air – use it!

Don`t look back… the summit is closer than you think!   Image: x-400356 / Unsplash

Don`t look back… the summit is closer than you think! Image: x-400356 / Unsplash

Mid-June has a highly concentrated feel to it this year! We have had some clear realizations - where do we have to change our behavior, what really motivates us, where do we waste our strength and energy, what do we actually want to use it for?

At the same time, we see new possibilities on the horizon - new contacts, projects, but also behaviors or habits that make us happier, healthier, more self-confident. The Full Moon on the 17th is a crystallization point where problems take a back seat and optimism and new perspectives emerge.

The Full Moon is in Sagittarius, the sign of optimism, the great outdoors, wisdom, adventure and travel. In the next 2 weeks – leading up to the Solar Eclipse on July 2nd - we can expand our world view, teach/learn, and make new experiences in the world. The Full Moon is the FIRST close to Jupiter in his home sign Sagittarius for 12 years, and the last for the next 12 years..!

Use this opportunity to broaden your perspectives and learn more. A very good time also for courses, seminars, further training of any kind. Jupiter simultaneously makes a square to Neptune, the planet of forgiveness, resolution, blurry boundaries. Neptune's influence is particularly strong shortly before his retrograde on the 21/22.

Pay attention to your dreams, to intuitions, and also to where you may be too gullible. Neptune can make dreams come true (especially this year), but also conjure up illusions, paranoia, fears or unrealistic expectations.

Our view of the world and our fears determine a large part of our life. Use the next 2 weeks to see where you should leave something behind or question it. Don't jump to conclusions, especially not because of old fears or worldviews!

We have a very strong access to almost cosmic knowledge, or we can get lost in the thicket of theories and accusations. Anchor yourself in reality for everything you do, be practical, take responsibility as best you can. And on this basis - venture the leap into the unknown, into a new, more beautiful, more positive and courageous view of yourself and the world. Miracles can happen!

Happy Full Moon!