ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Widder Neumond am 5. April 2019 – Wähle die Freiheit!

Der Widder-Neumond 2019 ist der erste seit 9 Jahren ohne Uranus in Widder. Wir haben viele Lektionen zu unserer eigentlichen Identität bekommen. Jetzt stellt sich die Frage, ob wir sie umsetzen, oder in Altes zurückfallen.

Zeit für Flügel. Bild: designecologist / Unsplash

Zeit für Flügel. Bild: designecologist / Unsplash


Woman in Chains

Dieser feurige Widder-Mond fällt in ein Sternbild, die eng mit einer der wichtigsten Sagen verbunden ist, Konstellation Andromeda. Andromeda wurde an einen Felsen gekettet und sollte einem Seeungeheuer geopfert werden, weil ihre Mutter Neptun beleidigt hatte. Der Held Perseus, schnell durch Merkurs Flügelschuhe, rettete sie in letzter Minute.

Geschichtenerzähler

Andromedas Ketten symbolisieren die unhinterfragten Geschichten und Glaubenssätze, die uns an Situationen fesseln, die wir nicht wirklich wollen. Menschen sind Geschichtenerzähler; wir brauchen Geschichten, um uns im Leben richtig auszurichten. Die alten Mythen enhielten immer einen wahren Kern; sie waren eine Möglichkeit, die Schöpfung und Kraft der Erde, und die Verbindung zwischen Menschen und allen anderen Tieren und Pflanzen zu verstehen.

Lügner

Mit dem Einbruch des Patriarchats und der monotheistischen Religionen wurden die Mythen von der Wahrheit abgekoppelt. Ein Beispiel ist die Schöpfungsgeschichte des Alten Testaments, in der Gott Eva aus Adams Rippe schafft; eine Verkehrung der Tatsache, dass Frauen Kinder gebären, und die Macht haben, Leben zu geben. Diese Verzerrung war notwendig, um den Menschen eine annehmbare Erklärung für eine Ideologie zu geben, die Frauen und die Natur ausbeutete statt sie zu ehren.

Natürliche Intelligenz

Andromeda, das Mädchen im Mythos, steht genau für diese uralte Fälschung, die verzerrten Mythen, Lügen und Intrigen, die die Kraft des Menschlichen, und Weiblichen, bis heute fesseln. Wir brauchen Intelligenz, Fantasie und Urteilsvermögen (Merkurs Flügelschuhe), um diese Fesseln als Lügen zu erkennen und uns vor der Herrschaft des Unbewussten, soziopathischen Ideologien und Regimen (dem Seeungeheuer) zu schützen.

Fesseln der Tradition

Die Gefahr, gefesselt zu bleiben, symbolisiert ein Quadrat zu Saturn. In Steinbock ist Saturn besonders streng und traditionsbewusst. In den nächsten vier Wochen können Freiheitsbestrebungen streng geahndet werden, besonders in undemokratischen Ländern. Frauen könnten bestraft werden, wenn sie versuchen, aus traditionellen Ehen oder Gehorsamsverhältnissen auszubrechen.

Ausgleich

Im persönlichen Leben kann Saturn das Gefühl einer Pflicht sein, berufliche oder familiäre Verantwortung, finanzieller Druck, oder gerichtliche/behördliche Auflagen, die dich davon abhalten, dem Ruf deiner persönlichen Freiheit zu folgen. Finde den Mittelweg! Vielleicht gibt es ungewohnte, intelligente Kompromisse, die Freiheit/Lebendigkeit/Spaß mit den notwendigen Lebensstrukturen und Verantwortlichkeiten verbinden.

Reife

Im Idealfall gehen wir integrer, reifer und gestärkter aus den nächsten vier Wochen hervor, als wir es vorher waren. Im schlimmsten Fall gibt es sinnlose Rebellion, oder ein Ersticken und Erdrücken des Freiheitsfunkens, sei es in einer Beziehung, einer beruflichen Situation, oder im größeren gesellschaftlichen Rahmen.

Karmische Weichen

Die nächsten vier Wochen werden sehr wichtig, denn dieser Neumond findet im Quadrat zur Mondknotenachse statt; er markiert eine Wegbiegung, oder Wegscheide, auf dem Weg zum vieles entscheidenden und verändernden 2020. Wie du dich entscheidest, hat Gewicht. Lass Freiheit deine Richtlinie sein, und pass` die Strukturen deines Lebens entsprechend an, nicht umgekehrt. Sonst könnte die Last der Verantwortung für nur Halb-Gewolltes dich in den nächsten Jahren erdrücken.

Wähle die Freiheit, sie ist unser Ursprung.  

Froher Neumond!