ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Neumond in Schütze am 7. Dezember 2018: Balanceakt Richtung Zukunft

Dieser Neumond gibt uns Auftrieb, unsere Träume zu verwirklichen; aber es geht noch nicht darum, zur Tat zu schreiten, sondern, unsere Glaubenssysteme und Wünsche abzugleichen! Vorsicht vor Übersprungshandlungen…

Finde die richtige Balance… Bild: Leio McLaren / Unsplash

Finde die richtige Balance… Bild: Leio McLaren / Unsplash

Neu Denken

Achte in den nächsten 2 Wochen vor allem auf Botschaften, die dich aus deinem Inneren erreichen. Merkur geht am Tag des Neumonds direkt; unser Denken ändert die Richtung. Und Merkur ist extrem wichtig gerade, weil er ein letztes mal aus einem Wasserzeichen Kontakt zu Chiron aufnimmt.

Enthüllungen

Gerade werden Geheimnisse gelüftet; Familiengeheimnisse, Einsicht in alte Abhängigkeitsmuster. Venus und Merkur sind in Skorpion; unsere Beziehungen sind auf echte, tiefe Kommunikation angewiesen, sonst leiden sie. Und Merkur/Chiron zeigt, was diesem liebevollen Kontakt eigentlich im Weg steht.

Wirklich Neu Denken!

Während wir auf persönlicher Ebene also eine Art Neugeburt, Neuanfang, aber auch einen tiefen Schmerz erleben können, der uns auf diese alten Muster aufmerksam macht und sie uns hinter uns lassen lässt, beginnt am Neumond eine ganz neue Ausrichtung unseres Denkens.

Weltsicht

Nutze die Gelegenheit, deine “Weltanschauung” zu überprüfen. Wo traust du dir was zu, und wo glaubst du, nichts Großes erreichen zu können? Was denkst du über die Welt? Wo sabotierst du dich durch halb-unbewusste Stimmungen, Befürchtungen, oder falsche Informationen?

Ehrlichkeit

Manchmal können diese Glaubens-Überprüfungen sehr unangenehm sein. Denn wenn du wirklich ehrlich bist und dir erlaubst, zu merken, dass ein bestimmter Glaubenssatz in deinem Leben falsch war, dann gibt es oft einen bitteren Nachgeschmack. “Hätte ich das früher gewusst, dann hätte ich den und den Fehler nicht gemacht / hätte mich doch dort beworben /wäre dort hingezogen…”

Entwicklung

Lass dich bitte von solchen Gedanken nicht herunterziehen! Diese Einsichten gehören zum Leben, für jeden. Es hat einen Grund, warum du erst jetzt diese Angst/Unsicherheit/Beschränkung ablegst und nicht vor 10, 5, oder 2 Jahren. Wir müssen akzeptieren, dass jeder Mensch sich entwickelt, und Dinge Zeit brauchen.

Solange Du Lebst…

Sogar, wenn du 70 bist, kannst du noch dein Leben verändern. Es gibt Menschen, die mit 60, 70, 80 Jahren noch ihrem Traum folgen, nach einem “normalen” Leben in normalen Jobs, und Langeweile oder Enttäuschungen. Solange wir leben, ist nichts zu spät. Das ist auch die Botschaft von Schütze, dem optimistischen und immer jungen Feuerzeichen.

Balanceakt

Mit so vielen Planeten in den “beweglichen” und wenig stabilen Zeichen Schütze und Fische im Moment gibt es ein Gefühl von Unsicherheit und einem Tanz auf dem Drahtseil. Dieser Mangel an Stabilität wird bald vorbei gehen. Versuch zu akzeptieren, dass die Dinge vielleicht gerade ziemlich durcheinander gehen und sich sogar vorige Sicherheiten wieder aufzulösen scheinen.

Wichtiges Wackeln

Dieser letzte Neumond des sehr intensiven, teilweise wunderschönen, teilweise verstörenden Jahres 2018 ist nicht zur Stabilisierung gedacht. Er ist dazu da, dein Glaubenssystem und deine Meinung über dich, über andere, über die Welt zu überprüfen und in produktivere und schönere Bahnen zu lenken.

Freiheit ist Sicherheit

Noch bis Mitte des Monats haben wir Merkur in unbequemem Aspekt zu Uranus. Das ist noch mehr Drahtseilakt. Wir werden von der Freiheit auf die Probe gestellt. Wie sehr kannst du loslassen, was dich in Ketten hält? Wie sehr traust du dich, deine Sicht aufs Leben zu verändern, so dass du ein eigenständigeres und glücklicheres Leben führen kannst…

Nimm diese Fragen ernst, denn 2019 wird Entscheidungen fordern, die dein Leben in neue oder alte Bahnen lenken werden! Trau dich, optimistisch zu sein, auch wenn du noch nicht alle Informationen zusammen hast. Froher Neumond!