ClaimYourBody

transformative bodywork & astrology by Uli Meitzner

Waage-Neumond am 9. Oktober 2018 – Finde Deine Tiefste Wahrheit

Dieser Neumond ist der erste von drei Monden während Venus‘ Rückläufigkeit. Er hat drei starke Kontakte zu anderen Planeten, die auf emotionale Extreme in den nächsten 4 Wochen schließen lassen. Diese Venus Rückläufigkeit in Skorpion ist eine Reise in die Unterwelt, die Unterwelt unserer Gefühle, und was wir über die Welt um uns realisieren.

Vertraue deinem echten Gefühl. Bild von: actionvance / Unsplash

Vertraue deinem echten Gefühl. Bild von: actionvance / Unsplash

Kampf um Harmonie

Sonne und Mond in Waage brauchen Harmonie und Frieden. Wir sehnen uns nach Ruhe, nach Ausgeglichenheit und Miteinander. Aber dieser Frieden muss erkämpft werden. Das ist nur scheinbar ein Paradox. Es gibt Kräfte in der Welt, eventuell auch in deinem Leben, denen du Widerstand entgegensetzen musst, um zum Frieden zu gelangen. Das ist das Zeichen der Zeit, jedenfalls der nächsten 4 Wochen.

Gerechtigkeit unter Druck

Das ist auch genau die Zeit, die Jupiter noch in Skorpion verbringt: 4 Wochen. Der Eintritt Jupiters in Skorpion im letzten Oktober hatte in kürzester Zeit Harvey Weinstein auffliegen lassen, und die '#MeToo Bewegung angestoßen. Jupiter in Skorpion steht für das Aufklären von Macht- und sexuellem Missbrauch; da Jupiter aber auch schützt, steht er gleichzeitig für mehr Korruption in Justiz und Politik. Genau diese beiden Tendenzen haben wir gerade in den letzten Wochen weltweit beobachten können. Sie werden in den nächsten 4 Wochen eine Art Abschluss finden.

Verlorene Töchter

Das Thema von Gewalt gegen Frauen ist noch lange nicht abgeschlossen: Denn der Neumond findet auf Ceres statt, die mit Müttern, Töchtern, Entführung/Missbrauch, und der Natur verbunden ist. Wir haben gerade eine eindringliche Warnung vor einer Erderwärmung über 1,5 Grad bekommen; wir sehen ausserdem seit Wochen Meldungen, die das ganze Ausmaß von Missachtung und Missbrauch von Frauen zeigen – sei es Gewalt, oder sei es systematische berufliche Diskriminierung wie gerade in der ZEIT aus deutschen Ministerien berichtet.  

Sorge

Im Privatleben könnten sich Themen um deine Mutter, oder deine Kinder, ergeben; Sorgerechtsfragen, oder Streitigkeiten mit dem Vater oder der Mutter deines Kindes. Generell könntest du dich ängstlicher fühlen, was die Kinder oder Familie angeht. Andererseits führt der Mond auf Ceres auch zu sehr viel Liebe und Fürsorge. Es kann tiefe Momente von Verbindung zu deiner Mutter, oder deinem Kind, geben. Diese Verbindung wird gerade durch die Stärke der Emotion, vielleicht auch Druck oder Sorge, geschmiedet. Es könnte einen spektakulären Entführungsfall oder eine (Umwelt-)Katastrophe mit vielen zivilen Opfern, die diese Themen stark in die Öffentlichkeit bringen.

Gefahr in der Luft

Das Quadrat zu Pluto, das der Neumond und Ceres bilden, spricht für Gefühlsextreme, die Menschen dazu bringen können, extreme Maßnahmen zu ergreifen. Viele fühlen sich bedroht. Menschen, die ihre eigenen Emotionen und Traumata nie anerkannt, geschweige denn aufgearbeitet haben, werden nach Zielen für ihre Wut, ihre Angst und Frustration suchen. Vorsicht! Es kann genauso sein, dass Polizeikräfte oder andere offizielle Stellen Machtmissbrauch betreiben. Auch hier könnten besonders Frauen, Kinder, und die Natur zur Zielscheibe werden.

Reibungsflächen

Dieser “Kampf der Geschlechter” wird durch den gleichzeitige harten Aspekt zwischen Venus und Mars noch verstärkt. Es kann in den nächsten vier Wochen in deinem sozialen Umfeld viel Stress geben, Menschen können empfindlich und angriffslustig sein, weil sie sich an und über ihre Grenzen gebracht fühlen. In Beziehungen, Freundschaften, oder einfach im normalen sozialen Alltag kann es unangenehme, aggressive, verletzende oder merkwürdige Situationen geben. Gut ist es, durch Humor, Sport, oder offensive Flirts die Spannung abzubauen.

Außen und Innen

Das wird vermutlich manchmal nicht leicht sein, weil sich auch in dir selbst Druck aufbaut. Alte Traumata, die mit Hilflosigkeit, Missbrauch, Scham oder Verrat zu tun haben, können dich momentweise überfluten; oder viel Wut über bestimmte Menschen / Umstände deines Lebens. Achte darauf, was dich so wütend oder hilflos macht; es ist ein Zeichen, was in den nächsten vier Wochen, bzw. in der Venus Rückläufigkeit, zu heilen ist.

Überschwemmt

Schließlich macht der Neumond einen Aspekt zu Neptun. Die schwierigste, aber lohnenste, Aufgabe wird es sein, Eigeninteressen und die Wahrheit des eigenen Gefühls mit Mitgefühl für andere zu verbinden. Aber genau das ist der Weg. Der Neptun-Aspekt ruft auch nach Mitgefühl für alle Wesen, und nach einer neuen Dringlichkeit, sich um unseren Mutterplaneten zu kümmern. In deinem persönlichen Leben kannst du lernen, anderen zu vergeben oder dich in sie hineinzuversetzen, und trotzdem auch zu deinen wahren Bedürfnissen und Gefühlen zu stehen. Weder rechthaberisch/ selbstgerecht zu sein, noch sich von zuviel Sorge für andere überfluten zu lassen, ist eine Lösung. Finde den Mittelweg!

Grenzen

Die Neuausrichtung sozialer und persönlicher Ungleichgewichte wird ohne Kampf und Konfrontation nicht möglich sein, das ist sicher. Die tiefen Gefühle, die von all den Skorpion-Planeten geweckt werden, zeigen dir, wo deine Grenzen liegen. Ein großes Thema der nächsten vier Wochen wird sein, "Nein" zu Menschen, Projekten und Lebensweisen zu sagen, die sich nicht mehr gut anfühlen. Oder es zu wagen, zu jemandem oder etwas "Ja" zu sagen, das sich trotz Angst und Unsicherheit für dein Herz richtig anfühlt. Astrologie spiegelt nur das wider, was notwendig ist. Wir brauchen echte, intensive Gefühle als Leitfaden, um uns zu zeigen, mit wem und wie wir durchs Leben gehen wollen und was wir nicht mehr akzeptieren wollen.

Frohen Neumond!!